Samstag steht in Heeren die BSV-Jugend im Blickpunkt

869

Jugendfußball: Am kommenden Samstag, 16. August, steht am Sportplatz an der Heerener Straße alles ganz im Zeichen der Jugend, so werden insgesamt 27 Nachwuchsteams aktiv sein. Neben der Einstimmung auf die neue Saison gilt der Tag gleichzeitig als Fototermin für die zahlreichen Jugendteams.

Los geht es um 10 Uhr mit einem Schnuppertraining für Minikicker und F-Junioren, zu dem Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2011 herzlich eingeladen sind. Hier kann eine Stunde lang unverbindlich ausprobiert werden, ob Fußball die richtige Sportart ist oder nicht. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die BSV-Jugend freut sich über jedes neue Gesicht!

Die zahlreichen Begegnungen des Tages werden ebenfalls um 10 Uhr von den F1-Junioren eröffnet. Die F1 spielt ebenso wie die E2 (11 Uhr) gegen die SpVg Bönen. Auch um 11 Uhr trifft die E1 auf den SV Bausenhagen und die C-Mädchen auf FFC Recklinghausen. Weiter geht es um 12:30 Uhr mit Spielen der D2 gegen TuRa Asseln, der D1 gegen den SuS Kaiserau und der B-Mädchen gegen SV Hohenlimburg. Um 14 Uhr spielen dann die C2-Junioren und die B-Junioren gegen Westfalia Wickede. Den Abschluss machen die A-Junioren gegen TuS Eving und die C1-Junioren mit einem Blitzturnier mit SG Wattenscheid 09, Kirchhörder SC und SSV Hagen.

Die Jugendteams des BSV Heeren freuen sich über jeden Besucher, für das leibliche Wohl wird durch das Sportcafe Heyn bestens gesorgt sein. Spieler und Spielerinnen aller Jahrgänge, die sich gerne der BSV-Jugend anschließen möchten, melden sich bei Jugendleiterin Sanja Lehmann unter 0176/62614346 oder sanja1302@yahoo.de.

Bild: Die D1-Junioren des BSV Heeren gegen Borussia Dortmund

 

Vorheriger ArtikelJoshua Filler dreifacher Europameister
Nächster ArtikelKaiserau und Langschede im Test für das sonntägliche Bezirksliga-Derby

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.