safe24 neues ASV-Familienmitglied

234

Handball: Einen neuen Premium-Partner stellte jetzt Handball-Bundesligist ASV Hamm-Westfalen vor: Die in Hamm ansässige safe24 GmbH belegt ab sofort den letzten freien Platz auf dem Trikot der Westfalen. „Wir freuen uns sehr, mit safe24 einen weiteren starken Partner gewonnen zu haben“, erklärte ASV-Geschäftsführer Thomas Lammers im Rahmen der Vertragsunterzeichnung.

„Hervorragende Leistungen, partnerschaftlicher Umgang und langfristiger Unternehmenserfolg – wir sehen viel Parallelen bei unserem Unternehmen und dem ASV und freuen uns sehr, über die geschlossene Kooperation und darüber, ein neues Mitglied der ASV-Familie zu sein“, betonte safe24-Gründer und Geschäftsführer Erdal Gülerbasli, der zusammen mit Geschäftsführerin Nicole Farwick zunächst für ein Jahr ein Trikotsponsoring vereinbarte. „Gerne tragen wir in diesen schwierigen Zeiten zum Erfolg des ASV bei, in dem wir ein Aushängeschild für die gesamte Region sehen“, so Nicole Farwick.

Bereits seit 16 Jahren ist das im Hammer Gewerbequartier Hohefeld ansässige Unternehmen safe24 als Komplettanbieter von Alarm- und intelligenter Sicherheitstechnik tätig. Besonderes Gewicht legt das Unternehmen dabei auf eine Kundenorientierung und individuellen Kundenservice.

Weitere Informationen zu safe24 sind hier zu finden: www.safe-24.de.

Bildzeile: Die safe24 GmbH ist ab sofort jüngstes Mitglied der ASV-Familie. Die Kooperation besiegelten jetzt die Geschäftsführer (von links) Erdal Gülerbasli, Nicole Farwick und Thomas Lammers / Foto Kottmann

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.