RV Methler I weiter auf einem Abstiegsplatz

409

Radball: Auch nach dem 5. Spieltag in der Oberliga NRW belegt die Mannschaft Methler I (Christian und Dominik Meyer) einen Abstiegsplatz. Ausgetragen wurde der Spieltag in Recklinghausen-Suderwich und für das Methleraner Team standen drei Begegnungen auf dem Spielplan.

Die erste Begegnung gegen den Tabellennachbarn Niedermehnen musste unbedingt gewonnen werden, wenn man die Abstiegsränge verlassen wollte. Aber eine zwischenzeitliche Zwei-Tore-Führung konnte nicht gehalten werden und am Ende stand es 6:6. Ein Ergebnis, das bei der Tabellensituation keiner Mannschaft so richtig hilft. In der zweiten Partie traf der RV Methler auf Münster. Dieses Spiel war lange offen und als Münster 2:1 in Führung ging, riskierten die Methleraner mehr und handelten sich prompt den 3. Treffer  zum 1:3 Endstand ein. Das dritte Spiel gegen Leeden II konnte wegen Verletzung eines Leedener Spielers nicht ausgetragen werden und wurde damit kampflos mit 5:0 gewonnen. Damit verbesserte sich Methler I um einen Rang, liegt aber weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

Der 6. und damit letzte Spieltag findet am 20. April im Bürgerhaus Methler statt.

 

Vorheriger ArtikelIm zweiten Spiel drehen Bärinnen richtig auf
Nächster Artikel32 Mannschaften beim Rewe-Engel-Cup in der Soccer-Arena

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.