Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
RSV will sich mit einem Sieg verabschieden
RSV will sich mit einem Sieg verabschieden

RSV will sich mit einem Sieg verabschieden

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Handball-Landesliga RSV Altenbögge – DJK Oespel-Kley (Samstag, 18 Uhr). Schon am ungewohnten heutigen Samstag empfängt der RSV Altenbögge zum Saisonabschluss die DJK aus Dortmund. Im Prinzip geht es für die beiden Mannschaften um nichts mehr. „Wir wollen uns aber im letzten Heimspiel mit einem Sieg verabschieden aus der guten Saison, die wir gespielt haben. Diesmal geht es nicht um den Abstieg wie im Vorjahr, sondern um die Goldene Ananas“, sagt Trainer Tino Stracke, der nach dem Spiel das Zepter auf der Bank an den neuen Coach Nils Schulte-Vögeling übergeben wird. Kleiner Anreiz für beide Teams ist die Tabellensituation. Oespel möchte mit Sicherheit seinen dritten Tabellenplatz verteidigen und der RSV wird versuchen, sich von Rang fünf auf vier zu verbessern.

Hinter dem Einsatz von Florian Warias, Jonas Gerke und Sebastian Fröhling steht noch ein Fragezeichen. Für Torhüter Leon Drevermann, der sich im letzten Spiel eine schwere Muskelverletzung zugezogen hat und eventuell sogar operiert werden muss, ist die Saison zuende. Timo Weber wird sich verabschieden, ebenso Marius Schrage und Mika Engelmann.

Der RSV lädt am Samstag zu einem Handball-Tag in der MCG-Halle. Los geht es ab 14 Uhr, es gibt es Kaffee und Kuchen. Nach den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft soll der Abend mit den Fans zusammen gemütlich ausklingen.

Bild: Trainer Tino Stracke wird nach dem Spiel das Zepter auf der Bank an den neuen Coach Nils Schulte-Vögeling übergeben.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.