Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

RSV will Serie weiter ausbauen

RSV will Serie weiter ausbauen

Handball-Landesliga HTV Recklinghausen – RSV Altenbögge (Samstag, 19.30 Uhr; Sporthalle HS Overberg, Overbergstraße 99, 45663 Recklinghausen). Ein auf dem Papier einfaches Spiel haben die „Roten Teufel“ am Samstag vor der Brust, denn schließlich geht es zum Tabellenschlusslicht nach Recklinghausen. Der HTV ist seit Anfang September sieg- und punktlos. Trotzdem warnt Altenbögges Trainer Tino Stracke davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Es gilt die Serie von vier Siegen weiter auszubauen, um vielleicht mit weiteren Erfolgen einen oder zwei Plätze in der Tabelle gutzumachen.

„Wir müssen aber dafür mit der nötigen Einstellung und Konsequenz ins Spiel gehen und dem Gegner unser Spiel aufdrücken“, fordert Stracke. Dann könne man beim Spiel in gewissem Rahmen auch Spaß haben. „Das haben die Jungs sich einfach verdient.“

Allerdings wird vermutlich wieder nicht der komplette Kader zur Verfügung stehen. Florian Warias fällt definitiv wegen seiner Rückenprobleme aus. Hinter den Einsätzen von Dennis Geckert und Timo Weber steht noch ein Fragezeichen.

Bild: Lukas Florian (re.) erzielte zuletzt gegen Brechten vier Tore und will mithelfen, dass sich der fünfte Sieg in Serie in Recklinghausen einstellt.,

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.