Rot-Weiß Unna-Athletinnen erneut auf Erfolgskurs

Leichtathletik: Bei den Kreis Einzelmeisterschaften im Jahnstadion Kamen fuhren gleich zwei junge RWU Athletinnen trotz sommerlicher Hitze top Leistungen ein.

Maya Grams (W10) erzielte einen sehr guten ersten Platz und wurde zweimal Vizemeisterin. Im Weitsprung schaffte sie die 4mMarke, die Goldmedaille verpasste sie um gerade mal drei Zentimeter. Auch im Hochsprung reichte es nur für Silber mit einer guten Leistung von 1,16 m. Beim 50 m Sprint zeigte die ehrgeizige Athletin der Konkurrenz ihr volles Potential und lief mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 7,97 Sekunden auf Platz eins.

Auch Miriam Geitmann (W10) überzeugte mit tollen Leistungen. Die 50 m sprintete sie in 9,66 Sek. und im Weitsprung schaffte sie gute 3,50 m. Auf einen Start beim 800 m Lauf wurde zum Wohl der Sportlerinnen aufgrund der extremen Temperaturen verzichtet.

Bild: Maya Grams und Miriam Geitmann

Vorheriger ArtikelLuke Derksen fährt starke Oderrundfahrt
Nächster ArtikelSportprogramm vom 12. bis 14. Juli

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.