RG Bönen-Hacheney ermöglicht am Wochenende Reitern und Pferden den Reitsport unter Turnierbedingungen

185

Reitsport: Keine Zuschauer, keine Siegerehrung und auch keine Siegerschleifen. Das Reit- und Springturnier der Reitgemeinschaft Bönen-Hacheney am kommenden Wochenende ist durch die Hygieneauflagen der Coronakrise stark eingeschränkt. Nur 567 Startplätze sind vergeben, normal sind es doppelt so viele. 18 Prüfungen bis zur Kategorie M in Dressur und Springen stehen auf dem Zeitplan.

Dennoch ist man bei der Reitgemeinschaft Bönen-Hacheney jedoch froh überhaupt ein Turnier Gelände an der Heidestraße ausrichten zu können, um Reitern und Pferden den Reitsport unter Turnierbedingungen ermöglichen zu können.

Der Zeitplan:
Freitag, 31. Juli 20120
08:00 6 Dressurpferdepüfung Kl. A (DA 3/2)
10:00 7 Dressurpferdeprüfung Kl. L
12:30 3 Dressurprüfung Kl. L –Trense
15:00 4 Dressurpüfung Kl. L* –
17:30 5 Dressurpüfung Kl. M – Kandare
Samstag, 01.08.2020
08:00 1 Dressurprüfung Kl. A*
10:00 2 Dressurprüfung Kl. A**
13:30 16Springpferdepüfung Kl. A*
15:00 17 Springpferdeprüfung Kl. A**
16:30 18 Springpferdeprüfung Kl. L
18:00 11 Punktespringprüfung Kl. A** mit
Sonntag, 02. August 2020
07:30 8 Stilspringprüfung Kl. A*
09:15 9 Springprüfung Kl. A**
11:00 10 Springprüfung m. steigenden Anforderungen Kl. A**
12:45 12 Stilspringprüfung Kl.
14:15 13 Springprüfung Kl.
15:45 14 Springprüfung m. steigenden Anforderungen Kl. L
17:3015 Springprüfung Kl. M*.

Bildzeile: Die Reitgemeinschaft Bönen-Hacheney bietet auf ihren Reitgelände an der Heidestraße drei Tage eingeschränkten Turniersport.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.