Rennstrecke am Sonntag von 11.00 bis gegen 19.30 Uhr gesperrt

475

Allgemein/Radsport: Am 10. August (Sonntag)  werden in Bergkamen wieder die Räder rollen. Im 4. Jahr hintereinander starten internationale Spitzen-Radsportler/innen auf der selektiven Rundstrecke in der Bergkamener Innenstadt. In verschiedenen Radsport-Disziplinen werden die Sieger beim Bergkamener Radsportfestival ausgefahren. Die Stadt Bergkamen gibt daher insbesondere für die Anwohner der Rennstrecke bekannt, dass die Rennstrecke am Sonntag in der Zeit von  11.00 bis ca. 19.30 Uhr gesperrt ist.Folgende Straßenabschnitte sind betroffen:

Start:                                 Ebertstraße unterhalb des Stadtmarktes
Streckenverlauf:      Präsidentenstraße – Landwehrstraße
Ziel:                                    Ebertstraße unterhalb des Stadtmarktes
Streckenlänge:          ca. 1,6 km

Die Stadtverwaltung Bergkamen als Veranstalter und der ausrichtende Rad-Sport-Verein Unna e.V. sind auf Grund der Verkehrssicherheit im Sinne der Radfahrer/innen und der Anwohner/innen gehalten, folgende verkehrsbehördliche Maßnahmen zu treffen:
Der Streckenbereich (Straße und öff. Parkplätze) wird für den motorisierten Verkehr nur für den tatsächlichen  Rennzeitraum von ca. 11.00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr komplett gesperrt. Die Straßensperrungen werden direkt nach Beendigung des Rennens, sofern kein anderer wichtiger Grund vorliegt, aufgehoben. Im Bereich des Start- und Zielbereiches auf dem südlichen Teilbereich des Stadtmarktes (Ebertstraße) wird auf Grund der dortigen Auf- und Abbauarbeiten der Straßenabschnitt von ca. 9.00 Uhr bis max. 21.00 Uhr gesperrt. Das Rennen soll für alle Beteiligten möglichst sicher verlaufen. Deswegen ist der gesamte Streckenabschnitt für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Strecke darf nicht befahren werden.

Gleichzeitig sollen die als unmittelbar von den Sperrmaßnahmen betroffene/r Anwohner/in möglichst mobil bleiben. Aus diesem Grunde bittet die Stadt folgende Ausweichparkplätze für die Dauer des Rennens zu nutzen:

Anwohner/in Parkflächen
Landwehrstraße Görlitzer Straße, Heinrichstraße
Präsidentenstraße Lessingstraße/VHS-GebäudeEinkaufszentrum Nordberg
Ebertstraße Landwehrstraße außerhalb der Rennstrecke (Teilstück zwischen Töddinghauser Straße und Bambergstraße), Am Wiehagen
Karl-Liebknecht-StraßeLasallestraße

Von-Stegmann-Straße

Stresemannstraße

Parken wie gewohnt – verlassen des Wohnbereiches nur über die Stresemannstraße und nur in den Rennpausen möglich(Verkehrslenkung erfolgt durch Polizeibeamte)

Es ist ganz wichtig, dass man sich diese Anweisungen hält, Denn: Radrennfahrer erreichen eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h. Viele Zuschauer werden das Rennen am Straßenrand verfolgen. Aus diesen Gründen ist es unbedingt notwendig, den Streckenabschnitt für die Dauer der Veranstaltung zu sperren. Die Stadt lädt die Anwohner  ganz herzlich zur Teilnahme am Radsportfestival ein.

Vorheriger ArtikelGute Beteiligung zum Auftakt der SuS-Dreikampfwoche
Nächster ArtikelSportprogramm vom 8. bis 10. August

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.