René Lewejohann bei der Hammer SpVg beurlaubt

472

Fußball: Mit sofortiger Wirkung hat Oberligist Hammer Spielvereinigung René Lewejohann von seinen Aufgaben als Trainer der Oberligamannschaft entbunden und ihn beurlaubt. Das teilte HSV-Fußball-Abteilungsleiter Dirk Blumenkemper der Öffentlichkeit am Abend per mail mit. Nach einer Reihe verlorener Testspiele während der Wintervorbereitung, in der auch zahlreiche neue Spieler verpflichtet worden waren, war es mit der Geduld der HSV-Verantwortlichenoffensichtlich vorbei. In der Oberliga trug man ohnehin die Rote Laterne.

Noch zur Winterpause hatten die Verantwortlichen des Oberligisten betont, dass der Coach trotz der verheerenden Hinrunde weiter das Vertrauen genießen würde.  Mit Adriano Ciallella wurde ihm schon zuvor ein neuer Co-Trainer zur Unterstützung an die Seite gestellt. Der übernimmt bis auf weiteres nach der Trennung von Lewejohann auch die Verantwortung. Ein neuer Trainer soll schnellstmöglich vorgestellt werden. Die Gespräche laufen.

Die Hammer SpVg bedankt sich bei René Lewejohann für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Bild: Die Hammer Spielvereinigung und Trainer René Lewejohann (li.) haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.