Kreisreiterverband Unna-Hamm beim Westfalentag in Münster vertreten

Kreisreiterverband Unna-Hamm beim Westfalentag in Münster vertreten
Reitsport: Vom 10. bis 14. Januar findet der Westfalentag anlässlich des K+K Cups in der Halle Münsterland statt. Bei der sogenannten Westfälischen Mannschaftsmeisterschaft der Kreisreiterverbände gehen 16 Dressur- und 18 Springmannschaften an den Start. Ausgetragen werden die hochkarätigen und von vielen Schlachtenbummlern verfolgten Prüfungen auf M-Niveau. Titelverteidiger in der Dressur ist der Kreisreiterverband Ennepe-Ruhr-Hagen
In der Dressur treten diesmal Mannschaften der folgenden Kreisreiterverbände an: Borken, Coesfeld, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Hagen, Gütersloh, Höxter-Warburg, Märkischer RV, Minden-Lübbecke, Münster, Paderborn, Recklinghausen, Sauerland, Siegen-Olpe-Wittgenstein, Steinfurt, Unna-Hamm und Warendorf.

Der Titel in der Disziplin Springen ging 2017 an das Team vom Kreisreiterverstand Steinfurt. Bei der kommenden Veranstaltung gehen diese Equipen im Springen an den Start: Bielefeld, Borken, Coesfeld, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Hagen, Gütersloh, Herford, Höxter-Warburg, Lippstadt, Märkischer RV, Minden-Lübbecke, Münster, Paderborn, Recklinghausen, Sauerland, Steinfurt, Unna-Hamm und Warendorf.

Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro (inklusive Abendprogramm der DERBY Hengst-Gala) sind im Kartenvorverkauf unter: https://rv-muenster.de/index.php/tickets-travel/tickets.html und an den Tageskassen erhältlich.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .