Prognosen und Tipps zum 3. Spieltag der Fußball-Kreisliga A von Emre Aktas

982

Fußball: Vor der Saison wurde der VfL Kamen als absoluter Topfavorit in der Kreisliga A1 gehandelt. Danach sieht es nach zwei Spieltagen nicht aus. Lediglich ein Zähler steht bisher auf dem Habenkonto der VfLer, Tabellenrang 14. Fünf Zähler bereits hinter der Spitze. Doch beunruhigt ist Kamens Coach Emre Akras (noch) nicht. „Es ist noch nichts verloren“, sein Standpunkt. „Wir haben uns den Start sicherlich anders vorgestellt, doch wir wissen auch um die Gründe.“

Das Verletztenpech hat den VfL Kamen folgenschwer getroffen. Absolute Leistungsträger wie die Brüderpaare Kücükyagci und Maier fallen aus. Iscan, Macchia, Straszok und Öden ebenso. Aktas: „Ich habe allein fünf Knieverletzungen gezählt. Wir mussten uns immer wieder um neue Lösungen angesichts der Ausfälle bemühen. Einspielen sieht anders aus.“ Doch daran allein wollte er den Fehlstart seiner Elf nicht festmachen, „Wir haben eine gute Vorbereitung absolviert, gute Testspiele bestritten, aber die Einstellung einzelner Spieler hat in den Punktespielen nicht gestimmt“, seine Kritik. „Die Gegner wurden augenscheinlich auch ein bisschen unterschätzt.“

Dass dem nicht so ist, musste der VfL in den beiden bisherigen Partien zur Kenntnis nehmen. „VfL Mark ist eine starke Mannschaft, die neben Herringen und Werne zu den Favoriten zu zählen ist“, wertet Emre Aktas. „Gegen den Hammer SC haben wir einfach zu viele Chancen verballert“. Der Coach erwartet zum sonntäglichen Heimspiel gegen BV Hamm die Wende. „Es muss was passieren, wir müssen die Kurve kriegen. Der erste Sieg muss her gegen BV Hamm. Die Spieler stehen in der Verantwortung.“

Nachfolgende die Prognosen und Tipps von Emre Aktas zum 3. Spieltag:

KreisligaA 1
TuS 46/68 Uentrop 2 – SpVg Bönen (13 Uhr)
Prognose: Mein Freund Tayfun Basyigit macht den Unterschied aus. Er wird sein Team zum Sieg führen.
Tipp: 1:3

VfK Weddinghofen- SV Westfalia Rhynern 2
Prognose: Ein Spiel der bisher sieglosen Mannschaften. Ich halte Rhynern für einen Tick stärker.
Tipp: 1:2

VfL Kamen – BV 09 Hamm (15.15 Uhr)
Prognose: Wir wollen das Bestmögliche aus unserer Verletztenmisere machen. Ich appelliere an die richtige Einstellung meiner Spieler. Der erste Sieg muss her. Islam Kücükyagci steht wieder im Kader.
Tipp: kein Tipp.

Kreisliga A 2
Kamener SC – GS Cappenberg (15.15 Uhr)
Prognose: Der KSC ist eines der Teams, der Topfavorit Oberaden ärgern kann. Er wird den dritten Saisonsieg gegen Cappenberg einfahren.
Tipp: 3:1

FC Overberge – SSV Mühlhausen 2
Prognose: Die größere individuelle Klasse von Overberge wird hier dominieren.
Tipp: 2:0

Westfalia Wethmar 2 – SV BR Billmerich (13 Uhr)
Prognose: Wethmar ist stärker als im Vorjahr. Das hat die Westfalia bisher schon unterstrichen. Billmerich schlug sich achtbar zuletzt gegen Oberaden.
Tipp: 2:1

SuS Oberaden – SV Langschede (15.30 Uhr)
Prognose: Langschede wird die Oberadener am Römerberg nicht stoppen können.
Tipp: 4:0

Türkischer SC Kamen 2 – FC TuRa Bergkamen (12 Uhr)
Prognose: TuRa zeigt sich noch inkonstant. Der TSC mit seiner Begeisterung und den engagierten Kocapinar-Brüdern auf dem Trainerstuhl sind auf einem guten Weg.
Tipp: 1:1

SuS Kaiserau 2 – SV SW Frömern
Prognose: SuS-Trainer Patrick Linnemann mit seiner Mannschaft muss die Punkte gegen Mannschaften wie Frömern Zuhause holen.
Tipp: 1:0

SV Bausenhagen – Rot-Weiß Unna
Prognose: Ich zähle Bausenhagen zum Kreis der abstiegsbedrohten Teams, Unna siedel ich mit oben an.
Tipp: 1:4

VfL Kamen 2 – BSV Heeren (12.30 Uhr)
Prognose: Auch unsere Zweite hat Personalprobleme. Freyermuth und Ahrendt fallen möglicherweise aus. Wir können angesichts unseres eigenen dünnen Kaders nichts nach unten abgeben. Heeren ist allerdings derzeit noch stark verunsichert.
Tipp: 2:2.

Bildzeile: VfL-Trainer Emre Aktas (li.) und sein Co Sebastian Laub haben sich den Saisonstart sicher anders vorgestellt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.