Prognosen und Tipps von „Ralli“ Dreier zum Nachholspieltag am Gründonnerstag

478

Fußball
Die Vorschau mit Prognosen und Tipps zu den beiden Fußball-Kreisligen A am Nachholspieltag am Gründonnerstag. Heute mit Ralf Dreier, Trainer und Sportlicher Leiter der SG Massen:

Kreisliga A1

SuS Lünern – SV Bausenhagen

Prognose: „Lünern fehlt noch mehr die Spielpraxis als Bausenhagen. Insofern kann ich beide Mannschaft derzeit nicht so recht einordnen. Normalerweise erwarte ich eine Partie auf Augenhöhe.
Tipp: 1:1

SC Fröndenberg-Hohenheide – BSV Heeren

Prognose: Der Fusionsclub ist gut drauf und wird auch hier die Nase vorne haben. Heeren ist nach dem bisherigen Saisonverlauf auswärts offensichtlich stärker, muss aber die Punkte an der Ruhr lassen.
Tipp: 2:0

TuS Niederaden – SuS Kaiserau II

Prognose: Die Gastgeber haben nach der Winterpause erst einmal gespielt. Kaiserau dagegen ist schon im Rhythmus, hat einen Lauf.
Tipp: 1:1

Kreisliga A1

SpVg. Bönen – TuS Wiescherhöfen II

Prognose: Der Tabellenführer wird sich am Rehbusch behaupten und seinen Spitzenplatz verteidigen.
Tipp: 2:0

Westfalia Hövel – VfK Nordbögge

Prognose: Viel wird davon abhängen, ob die vielen Verletzten des VfK wieder an Bord sein können. Spielen sie, hat der VfK Chancen gegen den Tabellenletzten.
Tipp: 1:1

 

 

Vorheriger ArtikelU17-Vorentscheidung in Holzwickede
Nächster ArtikelWas sagen die Trainer zum bevorstehenden Nachholspieltag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.