Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Premiere für das Sportfest der Kulturen des KreisSportBundes Unna e.V.

Premiere für das Sportfest der Kulturen des KreisSportBundes Unna e.V.
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Allgemein: Gemeinsam bewegen, tanzen, essen und lachen – all das beinhaltet das kulturelle Sportfest, das der KreisSportBund Unna e.V. erstmalig am Sonntag, 22. September 2019, auf dem Marktplatz Unna veranstalten wird. Mit Landrat Michael Makiolla als Schirmherrn wird der Vorsitzende des KSB Unna, Klaus Stindt, pünktlich um 12:00 Uhr das 1. Sportfest der Kulturen im Kreis Unna eröffnen. „Der Sport ist einer der großen Motoren in der Integration der Menschen und mit dieser und mit künftigen Veranstaltungen will der KreisSportBund Unna ein Zeichen für die Integration aller Bürger im Kreis Unna setzen.

Mit der mehrfachen Boxweltmeisterin der WBO, Christina Hammer, hat der Kreissportbund Unna eine außergewöhnliche Botschafterin für die Integration durch Sport gewonnen. Christina Hammer wurde in Kasachstan geboren. Kurz nach ihrer Geburt übersiedelte die Familie nach Deutschland ins hessische Sontra. Bereits mit 20 Jahren wurde sie die jüngste WBO-Weltmeisterin aller Zeiten.

Aber es gibt natürlich noch viel mehr zu sehen. Es gibt Western Dance, Thai Bo, indischen Tanz, Thai Chi, Balkantänze, Boxsport, Folklore, Capoeira Griechische Tänze und vieles mehr auf und vor der Bühne zu bestaunen. Damit auch die Besucher aktiv werden können wird ein Menschenkicker Bewegungsspiele, Stelzenrennen, internationale Spiele u.v.m. angeboten. Abgerundet wird das attraktive Programm mit Infoständen verschiedener Sport- und Sozialvereine sowie mit Essensständen aus aller Welt.

Bild: Mit Christina Hammer hat der Kreissportbund Unna eine außergewöhnliche Botschafterin für die Integration durch Sport gewonnen.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel