Power Day „zum Dritten“ im SportCentrum Kamen-Kaiserau

1628

Gesundheitssport: Vergangenen Sonntag hieß es wieder einmal „Herzlich Willkommen im SportCentrum Kamen•Kaiserau zum Power Day“, organisiert vom Bildungswerk FLVW. Mit viel Spaß und Power sportelten die Teilnehmer bereits ab 10 Uhr mit jeweils speziell qualifizierten Kursleiterinnen in der Gymnastikhalle. Insgesamt sechs Sporteinheiten standen auf dem Tagesprogramm. Zwischen den Einheiten gab es kurze Pausen, in denen frisches Obst zur Verfügung stand. Begonnen wurde die Veranstaltung mit einer Einheit Zumba®, wo zu lateinamerikanischer Musik die Hüften geschwungen wurden, der Puls hoch ging und die Fettverbrennung in Gang gesetzt wurde. Anschließend folgte eine Einheit deepWork®. Dieses Workout ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie. Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings. Mit dem alt bekannten und beliebten Thai-Bo ging es weiter im Programm. Bei der Mischung aus Kampfsport und Aerobic purzeln die Kalorien – ein wunderbares Cardio-Workout und Drill-Training, wobei man auch wunderbar Dampf ablassen kann. Um 12:30 Uhr ging es zur wohl verdienten Mittagspause. Eine Stunde hatten die Teilnehmer Zeit, um ihre Reserven wieder aufzufüllen und das Mittagessen im SportCentrum zu genießen.

Im Anschluss wurden die gestärkten Körper mit einem lockeren Thai Body Wake-Up wieder aktiviert, um mit Drums Alive® weiterzumachen. Dieses Training verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Das Trommeln auf den Pezziball zu motivierender Musik steigert sowohl die physische als auch die mentale Fitness. Im Endspurt ging es dann ins Wasser, um den Power Day mit Aquafitness und Aqua Zumba® ausklingen zu lassen. Zwar ist das Wasser sehr gelenkschonend und eine angenehme Trainingsvariante, aber spätestens nach dieser letzten Einheit haben die Teilnehmer gemerkt, was sie den ganzen Tag über aus sportlicher Sicht geleistet haben. Sehr wohl geschafft, aber mit gutem Gewissen, lächelnd und mit den Worten „man war das genial“ verließen die Teilnehmer gegen 16:30 Uhr das SportCentrum Kamen•Kaiserau.

Nach diesem mal wieder sehr erfolgreichen Power Day bietet das Bildungswerk FLVW noch zwei weitere Power Day-Termine in diesem Jahr an: Sonntag, 27.09.2015 (Mix) und Samstag, 05.12.2015 (Zumba®) Außerdem gibt es für die Zumba® Fans am 22.08.2015 die Zumba® Beach Party Übrigens: Es sind auch Männer herzlich willkommen. Weitere Infos und Anmeldung bei: Mareike Müller 02307 – 371 511 / mareike.mueller@flvw.de / www.sportangebote-flvw.de / Facebook: Bildungswerk WFLV/FLVW.

Bild: Begonnen wurde der Powe Day mit einer Einheit Zumba®, wo zu lateinamerikanischer Musik die Hüften geschwungen wurden, der Puls hoch ging und die Fettverbrennung in Gang gesetzt wurde.

Vorheriger Artikel„Franzi“ Koch auf den Spuren von Charlotte Becker
Nächster ArtikelQualifikationsspiele auf Kreisebene abgeschlossen – jetzt geht es im Bezirk weiter

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.