Polizeisportverein Unna veranstaltet zum 25-jährigen Jubiläum besonderes Box-Event

283

Boxsport: Die Verantwortlichen vom PSV Unna e. V. freuen sich, dass es im Jubiläumjahr gelungen ist, ein besonderes Box-Event nach Unna zu holen. Am Samstag, 07. März, und Sonntag, 08. März, richtet die Boxabteilung in der Unnaer Hellwegsporthalle, Palaiseustraße 1,  das Viertel- und Halbfinale der Westfalenmeisterschaft der Männer und Frauen aus.

Im Jahr 1995 gegründet, erzielten die Unnaer Boxer bis heute zahlreiche Erfolge im Wettkampfbereich. Unter anderem wurde viele Bezirks-, Westfalen- und NRW-Titel erkämpft. Besonders erwähnenswert ist der Aufbau einer Jugendgruppe durch Trainer Anatoli Heckmann. Diese konnte in kurzer Zeit schon einige Wettkampferfolge verzeichnen und wächst stetig an. Nicht nur im Wettkampfbereich ist die Boxabteilung erfolgreich, auch das Fitnessboxen wird in allen Altersgruppen gut angenommen. Dies spiegelt sich auch in den aktuellen Mitgliederzahlen wider, die Boxabteilung wuchs im Jahr 2020 auf 150 Mitglieder an.

Dieser anhaltende Erfolg war für den Vorstand der Anlass, den Unnaer Boxinteressierten ein großes Box-Event zu bieten. Das Publikum kann sich auf spannende Kämpfe in allen Gewichtsklassen freuen. Allein vom PSV Unna werden acht Boxer in verschiedenen Gewichtsklassen vom Mittelgewicht bis 75 Kg bis zum Super-Schwergewicht über 91 Kg an dem zweitägigen Box-Event teilnehmen.

Musikalische Unterstützung erhalten die Athleten vom „DJ B-Tek“. Für den Live Show-Act sorgt das Team vom KSV Zumba.

Alles in allem wird das 2-tägige Box-Event ein absoluter sportlicher Höhepunkt für alle Boxinteressierten Zuschauer/-innen werden.

Die Veranstaltung in der Hellwegsporthalle I beginnt am:
Samstag, den 07.03.2020 um 13:00 Uhr –  Einlass um 11:30 Uhr – Viertelfinale
Sonntag, den 08.03.2020 um 11:00 Uhr –  Einlass um 09:30 Uhr – Halbfinale

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.