Pöhlen statt Pauken: BVB-Fußballakademie im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion

373

Fußball: Für eine Woche wird Schwarz-Gelb die dominierende Farbe im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion. Von Montag, 9. bis Freitag, 13. August, ist die BVB-Fußballakademie zu Gast. Unter dem Motto „Pöhlen statt Pauken“ verbringen 69 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren spannende und lehrreiche Tage mit dem Trainerteam der Fußballakademie auf der Anlage. Veranstalter des Sommercamps ist der IT-Dienstleister adesso SE, gleichzeitig Partner der BVB-Jugend. Das Sommercamp ist bereits restlos ausverkauft; es gibt leider keine freien Plätze mehr.

Seit letztem Jahr ist adesso Jugend-Hauptsponsor des BVB – und neuerdings auch Trikotsponsor der neuen BVB-Frauenmannschaft. Als Partner der BVB-Jugend möchte das Unternehmen Kinder und Jugendliche für Mannschaftssport begeistern und besondere schwarzgelbe Erlebnisse schaffen. Im Rahmen der Zusammenarbeit organisieren adesso und der BVB regelmäßig Events. Die Kinder, die in Holzwickede auf den Platz gehen werden, haben alle Leistungsstufen. Sie sind aktive Spieler in Vereinen, Hobbykicker oder vereinslos. Das Camp war in kürzester Zeit ausgebucht.

HSC meldete zwölf Teilnehmer

69 Nachwuchskicker sind gemeldet. Der Holzwickeder SC durfte ein Dutzend junge Spieler benennen. Die Teilnehmer erwartet täglich von 10 bis 15 Uhr zwei Trainingseinheiten und ein gemeinsames Mittagessen mit Getränken. Zudem gibt es eine BVB-Trainingsausrüstung von Puma. Auch einen Ehrengast an einem Tag wird es geben: Das BVB-Maskottchen Emma lässt es sich nicht nehmen, beim Nachwuchs vorbeizuschauen.

Bildzeile: Die BVB-Fußballakademie gastiert vom 9. bis 13. August im Montanhydraulik-Stadion. Die jungen Nachwuchsspieler im Alter von sechs bis 13 Jahren freuen sich bereits riesig auf die täglich zwei Trainingseinheiten – und auf den Besuch des BVB-Maskottchens Emma.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.