Physio Kamil Woditsch macht weiter KSV-Spieler fit

677

Fußball: Auch Kamil Woditsch, Physiotherapeut bei den Fußballern des Königsborner SV, bleibt für mindestens ein weiteres Jahr in der Schumann Arena tätig.

Der innerhalb der Mannschaft sehr beliebte „Physio“ knetet also weiterhin die Königsborner Spieler durch und macht sie wieder fit. Woditsch ist auch bei vielen alt eingesessenen Königsbornern bekannt und hat eine lange Verbundenheit mit dem Verein. Bereits zu damaligen Bezirksliga-Zeiten gehörte er dem Betreuerstab an. Seit der vergangenen Saison ist Kamil nun wieder beim KSV im Einsatz.
Hauptberuflich betreibt Kamil Woditsch gemeinsam mit seinem erstklassigen Team eine Praxis an der Kamener Straße, mitten in Königsborn.

Foto: Kamil Woditsch.

Vorheriger ArtikelKreisSportBund Unna überreicht Hockey United Werne und dem VfB 08 Lünen eine Urkunde zum Stützpunktverein
Nächster ArtikelRebecca Odendorz verlässt die Bärinnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.