Pferdesportfreunde hoffen auf den 6. Mai

494

Reitsport: Inmitten der Coronavirus-Krise hoffen nun alle Pferdesportfreunde in Nordrhein-Westfalen auf den 6. Mai. An diesem Tag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den 16 Ministerpräsidenten über weitere Lockerungen beraten. Der Pferdesportverband Westfalen geht davon aus, dass die Welt nach diesem Termin ein Stück anders aussehen wird.

Vereine und Betriebe stehen in den Startlöchern für einen Wiederbeginn von Training und Unterricht. Leitfäden und Handlungsempfehlungen dafür sind bereits formuliert. Einige Bundesländer haben ihre Coronaschutzverordnungen bereits jetzt angepasst oder sind dabei, diese anzupassen. So sind oder werden Training und Reitunterricht im Freien unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln teilweise wieder erlaubt. Die nordrhein-westfälische Sport-Staatsekretärin Andrea Milz unterstrich am Sonntag, dass der entsprechende Beschluss zum Sport in NRW am 6. Mai 2020 im Rahmen der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin getroffen werden soll. Es heißt daher, für Westfalens Pferdesportler noch einen Tag Geduld aufzubringen.

Keine Westfälischen Meisterschaften 2020

2020 werden in Westfalen keine Landesmeisterschaften im Reiten, Fahren und Voltigieren stattfinden. Die gastgebenden Vereine und der Pferdesportverband Westfalen haben sich die Entscheidung zur Absage der Meisterschaften nicht leichtgemacht. Schließlich sind die Wettkämpfe um die Meistertitel nicht nur sportlicher Saisonhöhepunkt, sondern auch eine echte Herzensangelegenheit. Eine ganze Reihe von Gründen hat nun leider unabwendbar gemacht, im Corona-Jahr 2020 auf die Austragung zu verzichten. Allen voran sind es schwerwiegende sportfachliche Gründe. Es steht schon heute fest, dass die notwendigen Vorbereitungsprüfungen und Qualifikationen nicht wie gewohnt stattfinden können. Ein Teil der entsprechenden Turniere wurde bereits abgesagt.

Bildzeile: Inmitten der Coronavirus-Krise hoffen nun alle Pferdesportfreunde in Nordrhein-Westfalen auf den 6. Mai. Der Pferdesportverband Westfalen geht davon aus, dass die Welt nach diesem Termin ein Stück anders aussehen wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.