Personelle Veränderungen beim BSV Heeren – Trainerwechsel

1321

Fußball: Zum Saisonende vollzieht sich beim BSV Heeren bekanntlich ein Trainerwechsel. Die langjährigen Coaches Sebastian Eckei, Michael Mai, Phillip Sude und David Drüker  beenden ihr Engagement – ihre Aufgaben beim A-Kreisligisten übernehmen fortan Christoph Golombek, Arne Volkmer und Tom Kreffter.

Die abgebrochene Saison wollen die BSV-Verantwortlichen mit einem Kleinfeldturnier beenden, an dem sich Spielerinnen der Damenabteilung sowie Senioren- und A-Junioren-Spieler beteiligen sollen. Ein Termin steht noch nicht fest, soll aber wohl erst nach dem 30. Mai stattfinden. Dann erst wird der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Bei diesem Kleinfeldturnier sollen die Spieler Tao Saenthamma (SG Massen), Martin Herbort (SuS Oberaden) und Nils Ittermann (SuS Kaiserau) verabschiedet werden. Ebenso will der BSV dann auch vom Trainerquartett gebührend Abschied nehmen. Ebenfalls von Sonja Janzen und Michael Menne, bisher Übungsleiter der A-Junioren.

Danach werden die neuen Coaches um Christoph Golombek ihre Arbeit aufnehmen. Als Neuzugänge stehen Phillip Grundmann, Alexander Heins (beide SuS Kaiserau A-Junioren), Nick Halster (SuS Kaiserau II) und Tim Brech (Holzwickeder SC II) fest. Ein Torhüter und zwei Offensivspieler sollen noch verpflichtet werden.

Bildzeile: Christoph Golombek übernimmt Traineraufgaben beim BSV Heeren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.