Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Personalplanungen beim TSC Kamen laufen
Personalplanungen beim TSC Kamen laufen

Personalplanungen beim TSC Kamen laufen

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: In der Kreisliga A2 kämpft der TSC Kamen noch mit der SG Massen um die Meisterschaft. Derweil laufen aber auch die Personalplanungen für die kommende Saison.

Fest steht, dass der Großteil der Mannschaft zusammen bleibt. Zusagen von Tekkanat, Özkan, E. Duman, C. Duman, Akyol, Celiktas und den Kücükyagci-Brüdern liegen bereits vor. Als Neuzugang steht Volkan Gül für das zentrale Mittelfeld fest. Ebenso Abdurrahman Hatap, ein Defensivalrouder, der vom SV Sodingen kommt und vorher auch beim Holzwickeder SC gespielt hat. Serhat Yilmaz, Mittelfeldspieler und offensiv überall einsetzbar, wechselt vom SuS Oberaden zum TSC. Zwei, drei weitere Neuverpflichtungen sollen noch getätigt werden. Schnura und Brelian, beide zum VfK Weddinghofen, werden als Abgänge gehandelt (wir berichteten). Im übrigen wird noch mit drei, vier weiteren Abmeldungen gerechnet. Klares Ziel in den verbleibenden Spielen in der Kreisliga A2: „Für diese Saison wollen wir den Druck noch auf SG Massen hoch halten und dann schauen, was noch möglich ist“, so der Standpunkt von TSC-Traienr Tuncay Sönmez.

Bild: (v.li.) Trainer Tuncay Sönmez, 1. Vorsitzender Oktay Sönmez begrüßen die Neuen Volkan Gül, Abdurrahman Hatap und Serhat Yilmaz. Ganz rechts Traienr Gültekin Ciftci.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.