Open Friday Serie beim GCUF gestartet

1389

Golf: Auch in diesem Jahr findet an vier Terminen die beliebte Open Friday Serie, gesponsert durch Toyota Muermann, statt. So ließ es sich Eva Muermann nicht nehmen bei herrlichem Sonnenschein auf der neuen Terrasse die Siegerehrung des ersten Turniers vorzunehmen.

Das gute Wetter der letzten Tage lässt den Platz von Tag zu Tag besser werden, was sich in den Ergebnissen wiederspiegelte. In bestechender Form befindet sich zur Zeit Karsten Schumacher, der nach dem Turnier am Maifeiertag auch die Bruttowertung mit 35 Punkten zwei Tage später gewann. Dabei spielte er mit einer 73 er Runde einen Schlag über Par. Durch dieses Ergebnis konnte er sein Handicap auf -3,9 verbessern. Zweiter wurde mit 30 Punkten Jan Pinner  aus dem Dortmunder Golfclub. Es folgte vom heimischen Club Jörg Poppen mit 28 Punkten. Bei den Damen konnte eine Spielerin vom Dortmunder GC gewinnen, Anja Kettelhack sicherte sich mit 20 Punkten den Sieg vor Barbara Wilms (GCUF) mit 18 Punkten. In der Netto A  Wertung siegte mit einer deutlichen Unterspielung seines Handicaps Jörg Poppen mit 44 Punkten vor Karsten Schumacher (41 P.) und Jürgen Meyer mit 38 Punkten, der sich den dritten Platz im Stechen vor Volker Hellmann vom Nachbarclub Gut Neuenhof sicherte. Auch in der Netto B Klasse musste man sein Handicap unterspielen, um in den Preisen zu landen. So gewann Wolfgang Schunck mit 46 P. vor Detlef Baars mit 40 P. und Heide Latzel mit 38 Punkten. Alle drei Spieler sind vom heimischen Club. Ebenfalls drei Spielerinnen und Spieler vom GCUF machten den Sieg in der  Netto C Klasse unter sich aus. Hier gewann Ingrid Weihe vor Detlef Goebl und Rainer Klose.

Der nächste Open Friday findet am 21. Juni statt.

Vorheriger ArtikelMaikäferturnier beim GC Unna – Fröndenberg
Nächster ArtikelGute Leistungen beim Saisoneröffnungssport des VfL Kamen im Jahnstadion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.