Oberligist Westfalia Rhynern steht in der Pflicht

664

Fußball-Oberliga: Der SV Westfalia Rhynern erwartet am Maifeiertag erstmals den TuS Ennepetal am Papenloh (17 Uhr). Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Begegnungen und vor allem den gezeigten Leistungen in Gütersloh und Gievenbeck ist Westfalia-Trainer Björn Mehnert (Bild) immer noch mächtig angefressen.

„Ich denke, dass ich vor dem Spiel nicht viel sagen muss. Die Mannschaft weiß, dass sie in der Pflicht steht. Ennepetal ist fußballerisch sicher eine andere Hausnummer als Gievenbeck, aber wir können gewinnen und werden gewinnen, wenn wir an u

Vorheriger ArtikelInternationaler Einsatz für Unnaer Radsportler am 1. Mai
Nächster Artikel1:3 – der VfL büßt alle Meisterchancen ein