Oberliga-Spielplan ist da – HSC startet in Clarholz

332

Fußball: Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat den Spielplan für die neue Oberliga-Westfalen-Saison veröffentlicht. Das sind die Termine. Der HolzwickederSC startet am Sonntag, 29. August, mit einem Auswärtsspiel bei Victoria Clarholz. In der vergangenen Spielzeit hatte der HSC daheim Clarholz mit 3:0 besiegt. Das erste Heimspiel des HSC findet dann am 5. September im heimischen Montanhydraulik-Stadion gegen den TuS ennepetal statt.

Klar: Die Hinrunde der Oberliga Westfalen in der Saison 2021/22 wird eingleisig ausgetragen. An die Hinrunde, die bis zum 27. März angesetzt ist, schließen sich dann Auf- und Abstiegsrunden an, die ab dem 20. April gespielt werden.
Der letzte Spieltag soll am 6. Juni (Pfingstmontag) stattfinden. Grund für den neuen Modus ist die Zahl von weiterhin 21 Klubs in der Oberliga Westfalen.

Der Spielplan bis zur Winterpause im Überblick
1. Spieltag (29.08.21)
SF Siegen – TuS Haltern
Hammer SpVg -TuS Erndtebrück
TSG Sprockhövel – Preußen Münster II
Eintracht Rheine – SC Paderborn II
SG Wattenscheid – RSV Meinerzhagen
SV Schermbeck – Westfalia Herne
Victoria Clarholz – Holzwickeder SC
FC Kaan-Marienborn – ASC Dortmund
SpVgg Vreden – FC Gütersloh
TuS Ennepetal – Westfalia Rhynern
spielfrei: SG Finnentrop/Bamenohl
2. Spieltag (05.09.21)
ASC Dortmund – Victoria Clarholz
Holzwickeder SC – TuS Ennepetal
Westfalia Rhyern – SV Schermbeck
RSV Meinerzhagen – Eintracht Rheine
SC Paderborn II – TSG Sprockhövel
Preußen Münster II – Hammer SpVg
TuS Erndtebrück – SF Siegen
TuS Haltern – SpVgg Vreden
SG Finnentrop/Bamenohl – 1. FC Kaan-Marienborn
Westfalia Herne – SG Wattenscheid
spielfrei: FC Gütersloh
3. Spieltag (12.09.21)
SF Siegen – Preußen Münster II
Hammer SpVg – SC Paderborn II
TSG Sprockhövel – RSV Meinerzhagen
Eintracht Rheine – Westfalia Herne
SG Wattenscheid – Westfalia Rhynern
SV Schermbeck – Holzwickeder SC
Victoria Clarholz – SG Finnentrop/Bamenohl
FC Gütersloh – TuS Haltern
SpVgg Vreden – TuS Erndtebrück
TuS Ennepetal – ASC Dortmund
spielfrei: 1. FC Kaan-Marienborn
4. Spieltag (19.09.21)
ASC Dortmund – SV Schermbeck
Holzwickeder SC – SG Wattenscheid
Westfalia Rhynern – Eintracht Rheine
RSV Meinerzhagen – Hammer SpVg
SC Paderborn II – SF Siegen
Preußen Münster – SpVgg Vreden
TuS Erndtebrück – FC Gütersloh
FC Kaan-Marienborn – Victoria Clarholz
SG Finnentrop/Bamenohl – TuS Ennepetal
Westfalia Herne – TSG Sprockhövel
spielfrei: TuS Haltern
5. Spieltag (26.09.21)
SF Siegen – RSV Meinerzhagen
Hammer SpVg – Westfalia Herne
TSG Sprockhövel – Westfalia Rhynern
Eintracht Rheine – Holzwickeder SC
SG Wattenscheid – ASC Dortmund
SV Schermbeck – SG Finnentrop/Bamenohl
TuS Haltern – TuS Erndtebrück
FC Gütersloh – Preußen Münster II
SpVgg Vreden – SC Paderborn II
TuS Ennepetal – 1. FC Kaan-Marienborn
spielfrei: Victoria Clarholz
6. Spieltag (03.10.21)
ASC Dortmund – Eintracht Rheine
Holzwickeder SC – TSG Sprockhövel
Westfalia Rhynern – Hammer SpVg
RSV Meinerzhagen – SpVgg Vreden
SC Paderborn II – FC Gütersloh
Preußen Münster II – TuS Haltern
Victoria Clarholz – TuS Ennepetal
FC Kaan-Marienborn – SV Schermbeck
SG Finnentrop/Bamenohl – SG Wattenscheid
Westfalia Herne – SF Siegen
spielfrei: TuS Erndtebrück
7. Spieltag (10.10.21)
SF Siegen – Westfalia Rhynern
Hammer SpVg – Holzwickeder SC
TSG Sprockhövel – ASC Dortmund
Eintracht Rheine – SG Finnentrop/Bamenohl
SG Wattenscheid – 1. FC Kaan-Marienborn
SV Schermbeck – Victoria Clarholz
TuS Erndtebrück – Preußen Münster II
TuS Haltern – SC Paderborn II
FC Gütersloh – RSV Meinerzhagen
SpVgg Vreden – Westfalia Herne
spielfrei: TuS Ennepetal
8. Spieltag (17.10.21)
ASC Dortmund – Hammer SpVg
Holzwickeder SC – SF Siegen
Westfalia Rhynern – SpVgg Vreden
RSV Meinerzhagen – TuS Haltern
SC Paderborn II – TuS Erndtebrück
Victoria Clarholz – SG Wattenscheid
FC Kaan-Marienborn – Eintracht Rheine
SG Finnentrop/Bamenohl – TSG Sprockhövel
Westfalia Herne – FC Gütersloh
TuS Ennepetal – SV Schermbeck
spielfrei: Preußen Münster II
9. Spieltag (24.10.21)
SF Siegen – ASC Dortmund
Hammer SpVg – SG Finnentrop/Bamenohl
TSG Sprockhövel – 1. FC Kaan-Marienborn
Eintracht Rheine – Victoria Clarholz
SG Wattenscheid – TuS Ennepetal
Preußen Münster II – SC Paderborn II
TuS Erndtebrück – RSV Meinerzhagen
TuS Haltern – Westfalia Herne
FC Gütersloh – Westfalia Rhynern
SpVgg Vreden – Holzwickeder SC
spielfrei: SV Schermbeck
10. Spieltag (31.10.21)
ASC Dortmund – SpVgg Vreden
Holzwickeder SC – FC Gütersloh
Westfalia Rhynern – TuS Haltern
RSV Meinerzhagen – Preußen Münster II
SV Schermbeck – SG Wattenscheid
Victoria Clarholz – TSG Sprockhövel
FC Kaan-Marienborn – Hammer SpVg
SG Finnentrop/Bamenohl – SF Siegen
Westfalia Herne – TuS Erndtebrück
TuS Ennepetal – Eintracht Rheine
spielfrei: SC Paderborn II
11. Spieltag (07.11.21)
SF Siegen – 1. FC Kaan-Marienborn
Hammer SpVg – Victoria Clarholz
TSG Sprockhövel – TuS Ennepetal
Eintracht Rheine – SV Schermbeck
SC Paderborn II – RSV Meinerzhagen
Preußen Münster II – Westfalia Herne
TuS Erndtebrück – Westfalia Rhynern
TuS Haltern – Holzwickeder SC
FC Gütersloh – ASC Dortmund
SpVgg Vreden – SG Finnentrop/Bamenohl
spielfrei: SG Wattenscheid
12. Spieltag (14.11.21)
ASC Dortmund – TuS Haltern
Holzwickeder SC – TuS Erndtebrück
Westfalia Rhynern – Preußen Münster II
SG Wattenscheid – Eintracht Rheine
SV Schermbeck – TSG Sprockhövel
Victoria Clarholz – SF Siegen
FC Kaan-Marienborn – SpVgg Vreden
SG Finnentrop/Bamenohl – FC Gütersloh
TuS Ennepetal – Hammer SpVg
Westfalia Herne – SC Paderborn II
spielfrei: RSV Meinerzhagen
13. Spieltag (20.11.21)
SF Siegen – TuS Ennepetal
Hammer SpVg – SV Schermbeck
TSG Sprockhövel – SG Wattenscheid
RSV Meinerzhagen – Westfalia Herne
SC Paderborn II – Westfalia Rhynern
Preußen Münster II – Holzwickeder SC
TuS Erndtebrück – ASC Dortmund
TuS Haltern – SG Finnentrop/Bamenohl
FC Gütersloh – 1. FC Kaan-Marienborn
SpVgg Vreden – Victoria Clarholz
spielfrei: Eintracht Rheine
14. Spieltag (28.11.21)
ASC Dortmund – Preußen Münster II
Holzwickeder SC – SC Paderborn II
Westfalia Rhynern – RSV Meinerzhagen
Eintracht Rheine – TSG Sprockhövel
SG Wattenscheid – Hammer SpVg
SV Schermbeck – SF Siegen
Victoria Clarholz – FC Gütersloh
FC Kaan-Marienborn – TuS Haltern
SG Finnentrop/Bamenohl – TuS Erndtebrück
TuS Ennepetal – SpVgg Vreden
spielfrei: Westfalia Herne
15. Spieltag (5.12.)
SF Siegen – SG Wattenscheid
Hammer SpVg – Eintracht Rheine
RSV Meinerzhagen – Holzwickeder SC
SC Paderborn II – ASC Dortmund
Preußen Münster II – SG Finnentrop/Bamenohl
TuS Erndtebrück – 1. FC Kaan-Marienborn
TuS Haltern – Victoria Clarholz
FC Gütersloh – TuS Ennepetal
SpVgg Vreden – SV Schermbeck
Westfalia Herne – Westfalia Rhynern
spielfrei: TSG Sprockhövel
16. Spieltag (12.12.)
ASC Dortmund – RSV Meinerzhagen
Holzwickeder SC – Westfalia Herne
TSG Sprockhövel – Hammer SpVg
Eintracht Rheine – SF Siegen
SG Wattenscheid – SpVgg Vreden
SV Schermbeck – FC Gütersloh
Victoria Clarholz – TuS Erndtebrück
FC Kaan-Marienborn – Preußen Münster II
SG Finnentrop/Bamenohl – SC Paderborn II
TuS Ennepetal – TuS Haltern
spielfrei: Westfalia Rhynern.

Bildzeile: Der HSC startet am 29. August in die Oberligasaison 21/22 mit einem Auswärtsspiel bei Victoria Clarholz. In der letzten, später annullierten Saison, siegte der HSC daheim gegen Clarholz klar mit 3 : 0 (siehe Foto aus dem Spiel).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.