Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Oberliga-Heimspiel des HSC gegen Erndtebrück abgesagt
Oberliga-Heimspiel des HSC gegen Erndtebrück abgesagt

Oberliga-Heimspiel des HSC gegen Erndtebrück abgesagt

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: Bereits am Montagnachmittag wurde das erste Meisterschaftsspiel des Oberligisten Holzwickeder SC gegen den TuS Erndtebrück, das am kommenden Sonntag, 10. Februar, angesetzt war, abgesagt. Der völlig aufgeweichte Rasenplatz des Montanhydraulik-Stadions lässt eine Austragung nicht zu.

Damit bestreitet der HSC sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr frühestens am Sonntag, 17. Februar, um 15 Uhr beim SV Schermbeck. Doch auch dieses Spiel ist gefährdet, denn der Rasenplatz in der dortigen Arena präsentiert sich aktuell ebenfalls in keinem guten Zustand. Das nächste Heimspiel ist dann am Sonntag, 24. Februar um 15 Uhr gegen die Sportfreunde Siegen geplant – wenn es das Wetter zulässt.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.