Nur Jonas Radix trifft für RWU in Mark

731

Fußball-Testspiel: VfL Mark – Rot-Weiß Unna 2:1 (2:0). Im Kreisliga-Vergleich musste sich RW Unna am Mittwochabend auf dem Kunstrasen an der Marker Dorfstraße knapp geschlagen geben. Durch einem Doppelschlag nach einer Stunde lag Unna 0:2 hinten. Jonas Radix gelang nur noch eine Ergebniskorrektur.

VfL: Weltermann, Melnik, Lehner, Brinkwirth, Horn, de Luca, Hartmann, Knothe, Dankert, Schmitz, Heße (eingewechselt Finger, Rudzki, Fitzek, Schürkamp).
RWU: Schiffer, Kramer, Okumak, Overhage, Hermann, Liffers, Schütz, Böhne, Schröder, Gnatowski, Thomassen (eingewechselt Radix, Buschhaus, Keske).
Tore: 1:0 (33.) de Luca, 2:0 (35.) Knothe, 2:1 (77.) Radix.
Bes. Vork: Gelb Rote Karte für Mark (69.).

Bildzeile: Neuzugang Jonas Radix traf für RWU zum 2:1.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.