NRW-Top-Teams baggern um die Beach-Krone – Hochkarätiges Beachvolleyballturnier zum Saisonende in Holzwickede

145

Beachvolleyball: Am 15. August treffen sich die besten Mixed-Teams der Westdeutschen Beachvolleyballszene bereits zum zehnten Mal in Folge auf den schönen Beach-Courts des 1. Volleyball-Verein Holzwickede 1986 e.V. (VVH) und kämpfen um den offiziellen Meistertitel. Ab 10 Uhr werden spannende Spiele auf den drei sandigen Plätzen erwartet. Der Eintritt ist natürlich frei.

„Wenn die bunten Lederbälle durch die Luft fliegen und die durchtrainierten Körper im Sand wirbeln, dann ist das Beachvolleyball vom Feinsten“, freut sich der Unnaer Turnierorganisator Jens Ole Wilberg auf bewegende Ballwechsel. Seit Saisonbeginn kämpfen die besten westdeutschen Mixed-Duos darum, einen Startplatz beim Finale der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft zu ergattern. Für die Top-Mixed-Teams ist es der glanzvolle Höhepunkt im Sommer 2021.

Wenn die Beach-Duos auf dem 16 mal 8 Meter großen Court dem Beachvolleyball hinterherjagen, so dass der Sand spritzt, dann geht die Party ab – auf und neben dem Court! Beachvolleyball bedeutet: heiße Musik, Strandfeeling, Partystimmung, athletische Körper, spannender Sport und begeisterte Zuschauer! Zum diesjährigen Finalturnier sind Aktive ebenso wie sportinteressierte Zuschauer zur Beachanlage neben dem Freibad „Schöne Flöte“ eingeladen. „Das wird garantiert wieder ein weiteres sportliches Highlight mit spannenden Partien bis zum Endspiel“, ergänzt Veranstalter Jens Ole Wilberg von der gleichnamigen Unnaer PR- und Event-Agentur euphorisch. Beachvolleyball zeigt sich bei Titelwettkämpfen in Holzwickede bekanntlich bei schönster Strand-Atmosphäre von seiner besten Seite.

Beachvolleyball ist eine olympische Disziplin, die den Spitzensport und sommerliches Sandvergnügen wunderbar kombiniert. Bei der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft erleben die Beachvolleyball-Fans wie bereits seit zehn Jahren die besten Sandspieler an Holzwickedes schönstem Strand – mögen die Spiele beginnen…

Bildzeile: Viele hart umkämpfte Ballwechsel wird es wieder bei der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft am 15. August auf der Beachanlage des VVH an der „Schönen Flöte“ zu sehen geben / Foto „p:e:w“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.