Noch einmal vier „Play Downs“ für die Bärinnen

24

Eishockey, Frauen-Bundesliga: EC Bergkamen – Mad Dogs Mannheim (Sa. 17.30 Uhr/So. 09.00 Uhr). Die Bundesliga-Runde ist beendet, für die Bärinnen des EC Bergkamen stehen indes noch die „Play Downs“ auf dem Programm. Zwei Spiele müssen an diesem Wochenende absolviert werden, am nächsten Wochenende (7./8. März) geht es nach Mannheim in die dortige SAP-Arena. Vier Mal muss man sich der ECB also noch messen mit dem Mad Dogs Mannheim. So will es der Spielplan.

Den Anfang machen beide Clubs am heutigen Samstag um 17.30 Uhr in der Eishalle Weddinghofen. Vier Mal haben sich beide Teams in dieser Saison bereits gegenüber gestanden. In allen vier Matches siegte Mannheim – in Bergkamen wurde 1:3 und 1:3 verloren sowie in Mannheim zwei Mal 2:3. Einen sportlichen Wert haben diese Begegnungen nicht mehr, denn der Verlierer steigt nicht ab. Vielmehr soll den Nationalspielerinnen beider Teams in erster Linie weitere Spielpraxis gegeben werden im Hinblick auf die Weltmeisterschaft ab 31. März in Kanada. Gerade ohne Punktedruck sollten die Zuschauer gutes Damen-Eishockey zu sehen bekommen.

Bild: Gegen die Mad Dogs Mannheim müssen die Bärinnen des EC Bergkamen am Samstag und Sonntag in der Eishalle Weddinghofen ran.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.