„Nicht zurück lehnen“

829

Fußball: Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SV Langschede standen Ehrungen: Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden „Menne“ Potthoff und Helmut Schwarze geehrt. 25 Jahre mit dem SVL verbunden sind Ilse Strohbach, Jutta Jahn, Kordula Schmid, Peter Babusch und Mark Schmid.

Bei den anstehenden Wahlen bleiben nach dem Votum der Mitglieder Jutta Jahn (Geschäftsführerin) und Dirk Bläsing (2. Vorsitzender) in ihren Ämtern. 640 Mitglieder weist mittlerweile der Verein auf, unterhalt drei Senioren- und zwei Altherren sowie acht Junioren-Mannschaften. So fiel der Jahresbericht des Vorsitzenden Marcus Gerke (Bild) als „sehr zufriedenstellend mit der Entwicklung“ aus. Sein Appell an die Mitglieder: „Wir wollen uns nicht zurück lehnen, wir machen engagiert weiter.“

Die erste Mannschaft bestreitet am Donnerstag, 19.30 Uhr, ein Freundschaftsspiel gegen GW Menden. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit dem früheren Langscheder Trainer Harry Bremkes. SVL-Coach Thorsten Wilms setzt die Schwerpunkte bei dem Test, indem er Leuten von der Bank Spielpraxis geben und  im Rhythmus bleiben will. Sonntag hat seine Mannschaft in der Meisterschaft spielfrei und gegen BV Brambauer II will der SVL ein weiteres Testspiel bestreiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.