Neuzugang Ersan Kusakci soll den SuS Oberaden weiterbringen

599

Fußball: Der Spieler, der das Team des SuS Oberaden verstärken und mit seiner hochklassigen Erfahrungen weiterbringen soll, heißt Ersan Kusakci. Er ist der nächste Neuzugang beim A-Kreisligisten.

Birol Dereli, Trainer und Sportlicher Leiter des SuS Oberaden: „Ich bin froh darüber, dass wir Ersan überzeugen konnten von den Vorhaben unseres Vereins und welche Ziele sowie Konzepte wir für die kommenden Jahre verwirklichen wollen.“ Und Dereli weiter: „Ersan habe ich letztes Jahr im März kennengelernt, wir sind seit dem in Gesprächen. Wir wollten ihn im Sommer schon verpflichten, doch zu dem Zeitpunkt waren unsere Saisonplanungen abgeschlossen. Ich persönlich finde, dass Ersan sehr gut als Abwehrspieler ins Team passt und unserem Spiel weiterhelfen wird.“

Der 28-jährige Ersan Kusakci hat in der Jugend-Bundesliga beim VfL Bochum gespielt, anschließend mit dem FC Kray, Westfalia Herne, der Hammer Spielvereinigung und dem Holzwickeder SC Luft in den obersten Amateurklassen geschnappt. Auch für den Lüner SV war er schon aktiv und zuletzt bei der SG Gahmen. Er ist ein enger Freund von Ex-BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang.

Bildzeile: Ersan Kusakci trägt fortan das Trikot des SuS Oberaden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.