Neues aus der Fußball-Kreisliga A

949

Der Fußballkreis Unna/Hamm hat die coronabedingten Spielausfälle vom letzten Wochenende allesamt als Nachholspiele für den 31. Oktober (Samstag) neu angesetzt. Die bereits für den 31. Oktober angesetzten Nachholspiele wurden in den November verlegt. Vorausgesetzt die Infektionszahlen sinken wieder.
Am Wochenende fallen alle Spiele von der Kreisliga A bis Kreisliga D wie berichtet aus

Beim VfL Kamen konnten die zuletzt verletzten Florian Gehrmann und Gianluca Macchia wieder in das Lauftraining einsteigen. Mit Cihad Kücükyagci und Abdelkader Öden ist wohl erst wieder Mitte November zu rechnen. Noch länger ausfallen werden Markus Maier, Armin Straszok und Sefa Iscan.

Der VfL Kamen hat vier neue Lizenztrainer. Marcin Kozlik, Cüneyt Baysan sowie Ahmet Kocabiyik und Peter Kanzog legten in Gelsenkirchen ihre C-Lizenz-Prüfung ab. Jeder Teilnehmer musste vorab ein 90-minütiges Training ausarbeiten und zur Einsicht der Prüfungskommission vorlegen. Danach ging es in die Praxis. Die VfLer haben mit Bravour bestanden.

Die dritte Garage des Kamener SC auf der Sportanlage an der Gutenbergstraße wurde geliefert und aufgestellt. Ein ganz großes Dankeschön an den Förderverein des Vereins. Der Förderverein konnte durch Turniere im letzten Jahr und durch Mitgliedsbeiträge den Wunsch der Jugend nachkommen. Wer auch den KSC unterstützen möchte, kann dies gerne unter folgendem Link machen: https://www.kamener-sc.de/foerderverein.cfm

Aufgrund der aktuellen Corona-Erlasslage des Kreises Unna bleibt die Sportanlage des BSV Heeren bis einschließlich 25.10. gesperrt.

Bildzeile: Die neuen Lizenztrainer des VfL Kamen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.