Nachholspiel geht klar an SGH Unna Massen gegen TuRa II

Nachholspiel geht klar an SGH Unna Massen gegen TuRa II

Handball-Bezirksliga: SGH Unna Massen – HC TuRa Bergkamen II 39:29 (21:16). Der Favorit hat gewonnen. Gastgeber SGH setzte sich sin der Schiller-Sporthalle am Ende deutlich im Nachholspiel gegen eine ersatzgeschwächte TuRa-Reserve durch.

Daniel Tschorn brachte die Gastgeber 1:0 in Führung (2.), doch Marvin Faulstich glich im Gegenzug aus. Dustin Kurschus stellte das Ergebnis auf 6:4 (9.), doch dann kam die SGH besser ins Rollen, Christopher Diste drückte das auch mit dem 12:9 aus (18.) und Tobias Brüggemann mit dem 18:13 (27.). Diesen Vorsprung hielt Unna Massen bis zum Schlusspfiff. Bottner (2) Hampel und Haschke markierten die letzten vier Tore des Spiels und sorgten für ein deutliches Endergebnis.kamen

SGH-Co-Trainer Matthias Uhlenbrock: Zu erkennen war heute auf jeden Fall der Wille der Mannschaft, Gas zu geben und das Spiel zu gewinnen.  Trotzdem muss man sagen, dass wir im Angriff noch zu viel haben liegen lassen. Die Abwehr hat nicht so dicht gestanden, wie ich mir das vorgestellt habe.  Es hat gereicht, aber wir werden die angesprochen Dinge aufarbeiten.
TuRa-Trainer Lars Stratmann: Wir sind mit sieben Feldspielern angetreten. Torhüter Lukas Bommer ist noch ausgefallen, dafür kam der A-Jugendtorhüter Marcel Körner rein. Er hat seine Sache gut gemacht. Wir haben zu viele einfache Fehler gemacht, die hat Massen eiskalt bestraft. Der Sieg für die SGH geht in Ordnung.  Es war auf jeden Fall eine Steigerung zum Ennigerloh-Spiel. Die kämpferische Einstellung war in Ordnung.  Mit dem Kader 29 Tore zu erzielen, das ist schon okay. Ich hoffe, dass zum Beckum-Spiel am Sonntag wieder alle fit sind.
SGH: Winter, Keller; A. Biernat 4, Tschorn 5, Uhlenbrock 3, Becker, Bottner 6, Diste 7, Mainka, Brüggemann 4, M. Biernat.
TuRa: Bommer, Körner; M. Faulstich 4, Haug 4, Grothaus 1, N. Tecklenburg 2, Maurer 5, Kurschus 9, Schwittay.

Bild: In dieser Szene kann Bergkamen einen Angriff der SGH unsanft bremsen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.