Müller und Richter bleiben – Beim Holzwickeder SC ruht Trainings- und Spielbetrieb – Pause beim Gesundheitssport

182

Fußball: Die Kaderplanung für die kommende neue Spielzeit in der Oberliga Westfalen ist beim Holzwickeder weiter in vollem Gange. Abwehrspieler Moritz Müller, im zweiten Jahr in Holzwickede, hat seine Zusage für eine weitere Saison gegeben. Auch Rene Richter bleibt dem HSC erhalten. Der Linksaußen kam letzte Saison vom Kirchhörder SC und hat mittlerweile schon einige HSC-Spiele vorzuweisenauf dem Buckel. Am Mittwoch sagte er für die neue Spielzeit zu.

Coronavirus: HSC-Aktivitäten ruhen auf ganzer Linie

Der Coronavirus hat sämtliche Aktivitäten des Holzwickeder Sport-Clubs lahmgelegt. Wie der größte Verein der Emscherquellgemeinde jetzt noch einmal mitgeteilt hat, ruht der Trainings- und Spielbetrieb bei den Fußballern sowohl im Senioren- als auch im Juniorenbereich komplett bis einschließlich 19. April, und auch in der Abteilung Gesundheitssport und den anderen Vereinsgruppierungen wird zumindest in diesem Zeitraum eine Pause eingelegt. Nicht stattfinden wird neben geplanten Vorstandssitzungen ebenfalls die für den 21. März im Schulforum vorgesehene sogenannte Kick-Off-Veranstaltung „Gesundheitszirkel“. Die Situation, wie das Vereinsgeschehen nach dem 19. April fortgeführt werden kann und soll, will der HSC-Vorstand dann zu diesem Zeitpunkt neu bewerten.

Bild: Moritz Müller hat beim Holzwickeder SC verlängert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.