Monika Kuhnert schlägt als neue NRW-Meisterin an

Schwimmen: Monika Kuhnert, Anke Breuer und Hendrik Friederichs vertraten die Schwimmfreunde Unna bei den NRW-Masters-Meisterschaften im Kamener Freibad. Bei insgesamt acht Starts holte das SFU-Trio fünf Medaillen.

Weiterhin sehr erfolgreich ist Monika Kuhnert, die in der Altersklasse 60 drei Wettkämpfe bestritt. Über 50 m Freistil schlug sie als neue NRW-Meisterin an. Den 2. Platz belegte Monika Kuhnert im 50 m Brustlauf, den 3. Platz auf der 50 m Rückenstrecke.
Ein beachtliches Ergebnis erreichte auch Anke Breuer bei ihrer Meisterschafts-Premiere. Nach entsprechender Vorbereitung schwamm sie in der Altersklasse 40 über 200 m Lagen zur Bronzemedaille. Hinzu kam Rang vier über 50 m Schmetterling.
Einen Platz unter den Besten nahm erneut Hendrik Friederichs ein. In der Altersklasse 45 verfehlte er zunächst im Brust- und Rückensprint als Vierter knapp einen Medaillengewinn. Dies gelang ihm dann aber über 100 m Rücken, wo er als NRW-Vizemeister das Rennen beendete.
Bei über 700 Starts kann sich diese Bilanz gewiss sehen lassen.
Bild: Monika Kuhnert, Hendrik Friederich und Anke Breuer / Foto SFU
Vorheriger ArtikelTuRa-Wasserfreunde zu Gast beim 25. Geseker Einladungsschwimmfest – 25 Medaillen
Nächster ArtikelKSB Unna sorgt für Vielfalt und interkulturelle Kompetenz in den Sportvereinen des Kreises Unna

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.