Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Mit Teamgeist beim Dauer-Lauf

Mit Teamgeist beim Dauer-Lauf

Leichtathletik: Für drei Mitglieder des Lauf Teams Unna bekam das Wort „Dauerlauf“ eine ganz besondere Bedeutung: Gabriele Droste, Alexandra Richter und Mario Windelschmidt traten zum 6-Stunden-Lauf in Herne an. Austragungsort: die Akademie Mont-Cenis, ehemals ein Zechenstandort. Den 5-Kilometer-Rundkurs um die Akademie absolvierten die Teilnehmer innerhalb der sechs Stunden so oft, wie sie wollten – und konnten.

Alexandra Richter bewies echten Teamgeist – sagt ihre Mitstreiterin Gabriele Droste: „Alex hat mich bei meinem ersten Sechs-Stunden-Lauf bis zum Schluss begleitet, obwohl für sie viel mehr möglich gewesen wäre.“ So liefen denn die beiden Frauen nach 47,76 absolvierten Kilometern gemeinsam ins Ziel, und zwar auf den Plätzen 5 und 6 ihrer Altersklasse W50. Mario Windelschmidt ließ es gesundheitsbedingt entspannter angehen: Er begnügte sich mit 37,60 Kilometern, Platz 13 in der Altersklasse M40.

Lauf Team Unna als Staffel beim Vienna City Marathon vertreten

Der Vienna City Marathon ist eine der größten Laufveranstaltungen Europas und zog auch dieses Jahr wieder 42.000 Läufer aus 125 Nationen in die österreichische Landeshauptstadt. Darunter befanden sich auch die Lauf Team Unna Mitglieder, Angelika Friedemann, Michaela Stüber, Tanja Sengotta und Gerd Zienczyk, die ebenso wie etwa 13.000 Mitstreiter für eine Marathon-Staffel gemeldet waren. Bei fast sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein führte die Strecke an den schönsten Sehenswürdigkeiten Wiens entlang. Angefeuert von zahlreichen Bands und einer Million Zuschauern wurde die Ziellinie nach 4:27:00 Stunden überquert.

Bild: Angelika Friedemann, Michaela Stüber, Tanja Sengotta und Gerd Zienczyk beim Vienna City Marathon vertreten

 

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.