Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Mit drittem Sieg in Folge klettert SGM auf Tabellenplatz vier

Mit drittem Sieg in Folge klettert SGM auf Tabellenplatz vier
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball-Bezirksliga: Lüner SV II – SG Massen 1:3 (0:1). Den dritten Sieg in Folge fuhr Aufsteiger SG Massen bei der Westfalenliga-Reserve des Lüner SV ein. Damit kletterte die Mannschaft um Spielertrainer Marco Köhler mit nunmehr 16 Zählern auf den vierten Tabellenplatz.

Die SGM hatte sich natürlich vorgenommen, den Rückenwind aus den letzten Parteien mitzunehmen, was zunächst auch sehr gut gelang. Köhler: „Wir wussten um die technischen Stärken des LSV, aber auch um ihre Probleme in der Defensive“. Bereits nach elf Minuten brachte Deutz seine Farben so in Führung, bis zur Halbzeit dominierten die Gäste am Schloss Schwansbell die Partie, ließen aber die letzte Konsequenz noch vermissen. Dies sollte sich kurz nach Wiederanpfiff rächen, als der LSV durch Ali zum Ausgleich kam. Dieser Treffer sei jedoch die „Inititalzündung“ gewesen, beschreibt Köhler, der sofort offensiv wechselte und damit ein goldenes Händchen bewies. „Mit seinen ersten beiden Ballkontakten hat uns Lukas Klütz mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße gebracht“, freute sich Köhler. „Danach haben wir zwar noch einige gute Gelegenheiten liegen lassen, aber dennoch sind wir natürlich sehr zufrieden. Vor dem Spiel gegen Türkspor Dortmund haben wir jetzt ein gutes Polster und können selbstbewusst dieser Partie entgegen schauen.“

Tore: 0:1 (11.) Deutz, 1:1 (53.) Ali, 1:2 (57.) Klütz, 1:3 (59.) Klütz.
SGM: Roman Spielfeld, Rouven Spielfeld, Schultz, Strothmann, Duve (82. Düllberg), Deutz (76. Kersten), Köhler, Amiri (46. Böhm), Paschedag, Jans (56. Klütz), Kohlmann.
Bestnoten: Klütz,  (Angriff), Duve (Mittelfeld).

Bild: Lukas Klütz traf doppelt für Massen in Lünen / Foto SGM

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel