Minikicker und F-Junioren des Holzwickeder SC starten nach Lockdown ins Training

383
Fußball: Schon seit dem 12. Mai trainieren die A- bis E-Junioren des Holzwickeder SC im kontaktlosen Training nach einem sorgfältig vorbereiteten Hygieneschutzkonzept des HSC Jugendvorstandes. „Wir danken für die unkomplizierte Kommunikation und schnelle Genehmigung der Gemeinde Holzwickede“, lobte Jugendleiter Frank Spiekermann die Zusammenarbeit.
Seit dieser Woche sind auch die jüngsten Kicker wieder ins Training eingestiegen, nachdem seitens der Landesregierung das Kontakttraining in Kleingruppen bis zu 10 Personen wieder gestattet wurde. Die HSC-Trainer Dimi und Patrick würden sich freuen, fußballbegeisterte Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2015 und jünger freitags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr an der Haarstrang Sportanlage in Opherdicke begrüßen zu dürfen.
Auch für den Jahrgang 2014 ist das Trainerteam um Dimitri Stamatopoulos montags und donnerstags in der Zeit von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr an gleicher Stelle aktiv.
Der Jahrgang 2013 (U8) wird weiterhin von Christian Radzko und Tobias Wulf dienstags und donnerstags von 17 Uhr bis 18 Uhr, auch auf der Haarstrang Sportanlage, trainiert.
Als neuer Trainer im Team der HSC Jugend wird Marvin Wurlitzer die U9 (Jahrgang 2012) montags und mittwochs von 17 Uhr bis 18 Uhr, ebenfalls am Haarstrang Sportplatz, betreuen. Als ehemaliger Jugendspieler von SG und SV kennt er sich in Holzwickede bestens aus.
Interessierte Mädels und Jungs aus den oben angegebenen Jahrgängen sind herzlich willkommen, sich das Training anzuschauen und mitzumachen. Nicht nur die oben genannten fußballwütigen Kids sind eingeladen, beim HSC einmal „rein zu schnuppern“, sondern auch alle Jahrgänge ab 2011 bis 2002 (U10 bis U19). Hierzu können die Trainingszeiten der Homepage des Holzwickeder SC (www.hsc-holzwickede.de) entnommen werden. Für etwaige Rückfragen steht aber auch Jugendleiter Frank Spiekermann unter 01516-4320449 oder frank.spiekermann@hsc-holzwickede.de  zur Verfügung.
Bildzeile: HSC-Jugendleiter Frank Spiekermann bedankt sich für die unkomplizierte Kommunikation und schnelle Genehmigung der Gemeinde Holzwickede zum Trainingbetrieb der A- bis E-Junioren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.