Michael Strothmann engagiert sich fortan beim Königsborner SV

940

Fußball: Michael Strothmann hat sich bei der SG Massen bekanntlich in der Winterpause verabschiedet. Seine Karriere setzt er ab sofort bei einem neuen Club fort, bleibt in der Bezirksliga. Seine Stärken als technisch versierter und laufstarker  Mittelfeldspieler stellt er fortan in die Dienste des Königsborner SV.

„Ich kenne viele Königsborner Spieler“, war das für Michael Strothmann mit ein Anreiz für einen Wechsel an die Kamener Straße. Er ist beim KSV bereits angemeldet und die Ablösemodalitäten sind nach seinem Bekunden auch zwischen Massen und Königsborn geregelt. So wäre er sofort für seinen neuen Club spielberechtigt – sofern der Spielbetrieb wieder aufgenommen würde.

Fit hält sich „Strothi“ derzeit mit joggen und Krafttraining. In seinem Elternhaus hat er dafür extra einen Kraftraum eingerichtet.

Bildzeile: Michael Strothmann (re.) ist ab sofort Neu-Mitglied beim Königsborner SV.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.