Marvin Machmüller fünfter Neuzugang beim VfK Weddinghofen

620

Fußball: Neuzugang Nummer fünf beim A-Kreisligisten VfK Weddinghofen. Marvin Machmüller wechselt vom Kamener SC an den Häupenweg.

Nach guten Gesprächen mit VfK-Trainer Stefan Feldmann gab Marvin Machmüller dem VfK die Zusage. Der 24-Jährige hat von Kindesbeinen an auf beim Kamener SC gespielt. Er ist gelernter Innenverteiliger, kann aber auch im offensiven oder defensiven Mittelfeld spielen. Stefan Feldmann: „Er passt bei uns super in das System und wird uns weiter helfen. Ich kenne Marvin aus einer gemeinsamen Zeit beim KSC. Jetzt freuen wir uns, wenn es bald wieder losgeht.“

VfK-Vorsitzender Manfred Frieg kündigte an, dass mit der Verpflichtung von Machmüller die Kaderplanungen noch nicht endgültig abgeschlossen sind. „Wir sind noch in weiteren Gesprächen.“

Bildzeile: VfK-Trainer Stefan Feldmann begrüßt Neuzugang Marvin Machmüller (li.) beim VfK. / Foto VfK.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.