Maike Gurlitt LTU-Vereinsmeisterin und beweist gutes Laufgefühl

155

Leichtathletik: Bei den am letzten Wochenende durchgeführten Vereinsmeisterschaften des Lauf Teams Unna konnte der Vorsitzende Gerd Zienczyk bei herrlichem Herbstwetter zahlreiche Mitglieder des Vereins im Gemeindehaus Billmerich begrüßen. „Endlich sehen wir uns wieder“, bezeichnete er das Motto für die Veranstaltung zum Auftakt.

Nachdem die gemeldeten Läufer ihre Zielzeit auf die gewählte Strecke, wahlweise 5 oder 10 km, genannt hatten, ging es pünktlich um 11:00 Uhr ohne technische Hilfsmittel auf abgesteckte Runde in Billmerich. Wo im Vorfeld vermutet wurde, dass die Teilnehmer die Zielzeiten im Minutenbereich erreichen, mussten so ziemlich alle sich eines Besseren belehren lassen. Fast exakt erreichte Maike Gurlitt ihre Zeit. Sie verfehlte die Vorgabe lediglich um sage und schreibe eine Sekunde. Somit wurde sie dann auch gleich neue Vereinsmeisterin des Lauf Teams. Ähnlich verhielt es sich bei den Zweit- und Drittplatzierten. Das Ehepaar Gabi und Florian Faller belegte den zweiten Platz mit ebenfalls nur drei Sekunden der Vorgabezeit.

Nach wie vor ein gutes Laufgefühl bewies das Urgestein Uwe Friedemann. Er bewältigte die Distanz souverän mit nur neun Sekunden Abweichung seiner genannten Zielankunft und wurde der verdiente Dritte in der Runde.

Nach vollzogener Siegerehrung verwies Zienczyk die Anwesenden zur Erinnerung noch einmal auf die neuen Möglichkeiten des Trainings im Stadion ab der kommenden Woche und die der Triathleten des Vereins. Diese bieten ab Anfang November im Hallenbad Unna abwechselnd samstags und sonntags von 11:00 bis 12:30 Uhr Schwimmtraining an. Die Termine sind zudem auf der Homepage des Vereins veröffentlicht. Nach Abschluss der offiziellen Verkündigungen ließen die Mitglieder bei Erbsensuppe und selbst gebackenem Kuchen in aller Gemütlichkeit den Tag ausklingen.

Bildzeile: Die Vorsitzenden Gerd Zienczyk und Uwe Rüping mit den SiegerInnen der Vereinsmeisterschaft (von links) Florian Faller, Uwe Friedemann, Gabi Faller sowie die neue Vereinmeisterin Maike Gurlitt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.