Lukas Manka trifft sehenswert mit der Hacke ins Nordkirchener Tor

719

Fußball-Bezirksliga: FC Overberge – FC Nordkirchen 4:1 (2:0). Alle Achtung FC Overberge! Mit einem couragierten Auftritt ging die Kracker-Truppe als verdienter Sieger vom Platz. Dabei war die Mannschaft gegenüber dem letzten fast leblosen Auftritt gegen Kaiserau nicht wieder zu erkennen. Von Beginn an war man im Bilde, motiviert, stand hinten sicher und spielte gut nach vorne. Guter Fußball, der auch bis zur Pause mit zwei Treffern belohnt wurde. Auch der dritte Treffer folgte nach einer Stunde, als Tim Eckelt per Kopf traf. Nordkirchen versuchte danach besser in Spiel zu kommen, wirkte zeitweise überlegen, aber ein weiterer Treffer sollte ihnen nicht gelingen.

Im Gegenteil, Overberge schlug noch einmal zu. Ein sehenswertes Tor: Der eingewechselte Haluk Metin spielt sich auf der linken Seite durch, passt quer in den Fünfmeterraum und dort vollendet Lukas Manka mit der Hacke. Akrobatisch und er krönte damit einen starken Heimauftritt seiner Mannschaft. Das war erst der zweite Heimerfolg des FCO in der Rückrunde. Warum nicht öfter so.

FCO-Trainer Andre Kracker: „Kompliment an meine Mannschaft. Innerhalb weniger Tage haben wir sechs Punkte geholt. Vor allem die erste Halbzeit war ganz stark von uns. Wir haben Nordkirchen kaum ins Spiel kommen lassen. Unsere Tempowechsel  haben mir gefallen.
FCN-Trainer Heiko Ueding: „Wir haben zum Spiel und zum Gegner keine Einstellung gefunden.“

FC Overberge: Pelka,Aktas, M. Manka. Rösener, L. Manka, Eckelt, Göke, Schnura (75. Morsel), Wahle, Brügmann (88. Piotrowski), Brelian (80. Metin).
Tore: 1:0 (18.) Aktas, 2:0 (27.) Brelian, 3:0 (62.) Eckelt, 3:1 (76.) Jaber, 4:1 (89.) L. Manka.

Bild: Der Overberge Arash Brelian (re.) auf dem WEg zum 2:0 für seine Mannschaft.

Vorheriger ArtikelFußball-Kreisliga A: Aufstiegs-Endspiel steigt am 17. Juni in Herringen
Nächster ArtikelKeeper Christopher Johann stürmt und macht das dritte Langscheder Tor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.