Lüner Wusthoff-Cup 2019: Erster Platz für Melina Rüdiger, zwei 2. Plätze sowie sechs 3.Plätze für JCH Nachwuchs

304

Judo: Auch in diesem Jahr fand der Wusthoff-Cup in Lünen mit Beteiligung des JC Holzwickede statt. Für die Nachwuchsjudoka war es die letzte offizielle  Turnierbeteiligung im Jahr 2019. Elf motivierte Kämpfer des JCH in den Altersklassen U10 bis U18 wollten sich mit anderen Kämpfern messen und Kampferfahrung sammeln. Die Nachwuchsjudoka wurden betreut von den Trainern Carolin und Marius Körner.

Den Anfang machte in der U18  Marius Böhnke in der Gewichtsklasse -66kg antrat und gute Kämpfe ablieferte, aber keine Platzierung erzielen konnte. In dieser Altersklasse konnte sich bei den Frauen U18, Ann-Christin Pisarski in der Gewichtsklasse -63kg mit zwei gewonnenen Kämpfen den 3. Platz erkämpfen.

Bei den Jungen U15 wurde Oskar Chyra, -60 kg Dritter. Jonas Böhnke, -50 kg musste in die nächst höhere  Gewichtsklasse hochgesetzt werden und konnte sich hier keine Platzierung erkämpfen.

In der U13 Männlich erkämpfte David Buschmann,  -43 kg, den 3. Platz. Tobias Reinecke, -55kg, kam mit zwei gewonnenen Kämpfen auf den 2. Platz. In der U10 gab es folgende Platzierungen:
U10 Männlich: Daniel Smedinski,  29 kg 3. Platz, Antonio Mallepree, 22,9 kg 2. Platz, Phillip Lausmann -33,7 kg,  3. Platz.
In der U10 Weiblich erwischte Melina Rüdiger -22,9 kg einen klasse Tag, mit  vier vorzeitig gewonnen Kämpfen konnte sich die junge Nachwuchskämpferin den  1. Platz und den Turniersieg erkämpfen. Joleen Wortmann, -33 kg, erkämpfte den 3. Platz.
Die Trainer waren mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Bild: Elf Judoka des JC Holzwickede warem beim Wusthoff-Cup in Lünen vrtreten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.