LSF-Unna drittbestes Walking-Team

652

Leichtathletik: Mit dem 8. Walk in Herne wurde die „Westfalenwalkserie 2013“ gestartet. Vor dem ersten Start wurden die Siegerehrungen der „Westfalenwalkserie 2012“ in der Teamwertung nachgeholt. Hier belegte das Walkingteam der LSF-Unna-2000 mit Claudia Galda, Wilma Schultz-Lechleitner, Dagmar Heckmann, Edgar Heckmann und Torsten Galda den 3. Platz.

Die Auftaktveranstaltung in Herne hatte den Wettergott auf ihrer Seite, so dass alle Wettkämpfe bei trockenem aber windigem Wetter durchgeführt werden konnten.  nter den 391 Startern und Starterinnen befanden sich auch neun Aktive der  aufsportfreunde-Unna-2000. Für das sportliche Highlight in Reihen der LSF’ler sorgte einmal mehr Frank Bastert, der die 20 km Nordic-Walking in überlegener Manier für sich entschied und dabei den Vorjahrssieger der Gesamtwertung deutlich distanzierte.

Aber auch die anderen LSF‘ler/innen boten durchweg gute Leistungen. Das Walking-Team erreichte mit fünf Startern/innen 597 Wertungspunkte, die Nordic-Walker kamen mit vier Startern/innen auf 569 Wertungspunkte. Die Ergebnisse der LSF’ler im Überblick: Nordic-Walking 20 km: Frank Bastert 2:14:42 Std. 1. Männer; Nordic-Walking 13,5 km: Brigitte Bastert 1:47:44 Std. 6. Frauen; Margarete Glasmeyer 1:49:03 Std. 7. F.; Brigitte Wagner 2:00:45 Std. 24. F.; Walking 13,5 km: Claudia Galda 1:43:52 Std. 11. F.; Wilma Schultz-Lechleitner 1:48:56 Std. 20. F.; Dagmar Heckmann 1:52:43 Std. 28. F; Edgar Heckmann 1:43:56 Std. 22. M.; Torsten Galda 2:01:22 Std. 33. Männer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.