Letzte Straßenerfolge für die Wendel Geschwister

185

Radsport: Zum Saisonende fand in Gütersloh das Finale des Alpecin-OWL-Radsport-Cups statt. An zahlreichen Terminen, über die ganze Saison verteilt, lief die Serie von Rundstreckenrennen an verschiedenen Orten in Ostwestfalen. Nach dem letzten Rennen fand die Siegerehrung der Gesamtwertung statt. In der U11 Klasse siegte Josefine Wendel. Paul Wendel belegte in der U13 Klasse Platz 2. Ebenfalls Zweiter wurde Tom Wendel in der U15 Klasse. Dafür gab es Plätze auf dem Siegertreppchen und Ehrengaben des Sponsors.

In Bielefeld fand eine hügelige über 90 km lange Gelände-Tour auf Gravel-Räder oder Mountainbikes statt, an der unter Leitung von Trainer Tobias Müller sieben Nachwuchsfahrer des RSV-Stadtwerke Unna Teams teilnahmen. Max Geppert, Lasse Schenkmann, David Sechmann, Paul Zink, Jonathan Müller, Jonah Thielemeier und Daniel Hüner wurden auf den festen Streckenteilen vom Vereins-Toyota-Kombi begleitet, von dem sie auch nach Bedarf verpflegt wurden. Einige Teilnehmer beendeten nach 60 km die Tour, während der Großteil die lange Distanz schaffte und über die eigene Leistungsfähigkeit teils selbst überrascht war.

Training im Gelände und auf Spinning-Hometrainern

Bildzeile: Spinning-Training im Team Fitness Studio unter Leitung von Rolf Lingstädt

Das Spinning-Training im Team Fitness Studio in Unna hat für den jüngeren Vereinsnachwuchs wieder begonnen. Unter Leitung von Rolf Lingstädt üben auf den Hometrainern unter Musikbegleitung die Jungen und Mädchen intensiv nicht nur hohe Trittgeschwindigkeiten sondern werden auch gymnastisch ausgebildet. Gerade die vielseitige Ausbildung in Form von Vereinstrainingseinheiten auf der Tartanbahn, auf der Straße, im Gelände, auf Spinning-Rädern und zum Teil auch auf der Beton- oder Holzbahnen bilden eine gute Grundlage für eine spätere Spezialisierung im Rennsportbereich.

Bildzeile: Siegertreppchen für die Wendel-Geschwister in Gütersloh.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.