Leichtathleten des TV Unna räumen zum Saisonbeginn auf

352

Leichtathletik: Das Wetter meinte es nicht gut mit den fleißigen Helfern aus der Leichtathletik-Abteilung des TV Unna: Über 20 Erwachsene und eine große Gruppe Kinder hatten sich am Freitag im Herderstadion eingefunden, um die Trainingsstätte herzurichten. Mit Rechen und Müllbeuteln bestückt trotzten Aktive, Ehemalige, Freunde und Eltern Wind und Regengüssen und beseitigten Unrat. Als schließlich auch die Kleinsten ihr Training beendeten und mit Hand anlegten, wirkten die Laufbahn und das Außengelände bald aufgeräumt und bereit für die Saison.Und die beginnt bereits am kommenden Samstag, wenn die Leichtathleten im renovierten Stadion endlich auch wieder Wettkämpfe ausrichten können. Los geht es mit den Kreismeisterschaften in den Wurfdisziplinen. Doch zuvor wurde nach verrichteter Arbeit der Saisonauftakt mit Grillwurst und Getränken gefeiert. Währenddessen konnten sich die Athleten an der Tauschbörse mit passender Trainings- und Wettkampfbekleidung ausrüsten (Bild)  und am Stand des Sportgeschäfts Leiendecker auch neue Sportartikel erwerben. Das eine oder andere paar Kinderaugen glänzten schon nach kurzer Zeit, als ein passendes Trikot oder gar neue Spikes erstanden wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.