Laufen unter Palmas Sonne

307

Leichtathletik Bislang kam es selten vor, dass der Essener Inncogy Marathon am Baldeneysee zeitgleich mit dem Palma de Mallorca Marathon stattfand. Um der diesjährige Überschneidung der Veranstaltungen zu begegnen, teilte sich das SuS-Lauflager diesmal in zwei Gruppen. Während die einen am wunderschönen, in Herbstfarben getauchten Baldeneysee an den Start gingen, reisten sechs Aktive auf die Ferieninsel Mallorca, deren farbenprächtige Veranstaltung zum 15. Palma de Mallorca Marathon dem Essener Wettbewerb in Nichts nachstand.

Doris und Peter Steeg, Sabine Kulik, Anja Kostrzewa und Ralf Paetzold begannen den Veranstaltungstag in früher Morgenstunde traditionsgemäß mit der knapp einstündigen Anfahrt mit dem Fahrrad vom Hotel an der Platja de Palma nach Palma Stadt. Dort trafen sie noch auf Vereinskollegin Iris Köppen, um in die internationale Stimmung im Startbereich einzutauchen. Auch heimische Gesichter aus verschiedenen Oberadener Nachbarvereinen waren wieder zahlreich vertreten. Sabine Kulik und Iris Köppen entschieden sich für die Teilnahme am Halbmarathon, dessen Startschuss um 9 Uhr zum Laufen aufforderte. Erst 40 Minuten später startete der 10 km-Lauf mit Doris und Peter Steeg, Anja Kostrzewa und Ralf Paetzold. Beide Läufe führten durch den sehenswerten Hafen von Palma, während der Halbmarathon im Anschluss noch in den wunderschönen Altstadtbereich geführt wird. Der kleinen aber herausfordernden Anstiege sowie der schnell kletternden Temperaturen während der Läufe war es geschuldet, dass keiner der SuS-Läufer sportliche Bestzeiten von der Strecke mitbrachte. Und dennoch waren alle zufrieden und glücklich, sich dieses Jahr wieder mit Gleichgesinnten auf der stimmungsvollen und sportbegeisterten Insel getroffen zu haben.

Die Ergebnisse: Sabine Kulik (F45, Platz 56, 2:00:17), Iris Köppen (F55, Platz 122, 2:39:22), Doris Steeg (F65, Platz 22, 1:29:05), Peter Steeg (M70, Platz 9, 1:06:10), Anja Kostrzewa (F45, Platz 27, 00:54:39), Ralf Paetzold (M50, Platz 24, 00:46:32)

Bild: Starteten auf Mallorca – die SuSler (v.li.) Peter Steeg, Doris Steeg, Sabine Kulik, Anja Kostrzewa und RalfPaetzold

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.