Lauf Team Unna: Platzierungen bei der Hammer Winterlaufserie

148

Leichtathletik: Insgesamt sieben Teilnehmer des Lauf Teams Unna schlossen am Sonntag bei stürmisch, regnerischem Wetter die Hammer Winterlaufserie ab.

Helena Coimbra – einzige weibliche Teilnehmerin des LTU und auch das erste Mal bei der Winterlaufserie dabei – benötigte für den Halbmarathon 1:57:32 Stunden (HM: 11. W45/62. gesamt; Serie: 7. W45/42. gesamt). Als schnellstes LTU-Mitglied kam Lukas Eckhoff in 1:23:34 Std. (14. M, 29. gesamt) ins Ziel und beendete damit die Serie als 20. gesamt und 11. der Altersklasse M. Ihm folgten Volker Greis (HM: 1:23:49 Std., 4. M50, 32. gesamt, Serie: 3. M50/24. gesamt); Kai Haferkamp (HM: 1:30:19 Std., 9. M45/71. gesamt, Serie 6. M45, 55. gesamt); Ingmar Uhrich (HM: 1:30:20 Std. 3. M55, 72. gesamt, Serie: 4. M55/65. gesamt); Kai Schmelzer (HM: 1:31:16 Std., 9. M40/85. gesamt,Serie: 9. M40/72. gesamt) und Erland Freienstein in 2:04:20 Std., was ihm für den Halbmarathon den 2. Platz M75 (444. gesamt) und für die Serie den 1. Platz M75 (351. gesamt) einbrachte.

In der Mannschaftswertung belegten Eckhoff, Greis und Haverkamp den 8. Platz und Uhrich, Schmelzer und Freienstein den 29. Platz von insgesamt 59. Mannschaften.

Bild: Schnellster des LTU im Halbmarathon und im Endklassement – Lukas Eckhoff.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.