Lauf Team Unna beim Start der Hammer Winterlaufserie dabei

Leichtathletik: Nur sieben Teilnehmer vom Lauf Team Unna fanden denn Weg nach Hamm, um sich beim Start der 45. Winterlaufserie in Hamm über die 10km-Strecke einzubringen. Dafür aber mit relativ erfreulichen Ergebnissen.

Um mit Petra Delbrügger zu beginnen, dieses Mal als einzige Frau vom Lauf Team vor Ort: Ihre Laufleistung von 50:59 Minuten wurde mit einem 7. Platz in ihrer AK W55 belohnt. Auf ähnlich hohem Niveau platzieren konnte sich Ingmar Uhrich (M 55 / Platz 8) in gestoppten 41:40 Minuten. Sehr weit vorne, nämlich als 41. Einläufer unter den exakt 1. 000 registrierten Finishern, männlich wie weiblich, mischte wiederum Lukas Eckhoff mit. Als einziger von den sieben Unnaern gelang es ihm, auch noch die 40-Minuten-Grenze zu knacken. Er wurde mit 38:06 Min. gestoppt, was ihm Platz 12 in seiner Altersklasse Männer einbrachte.

Die übrigen Teilnehmer (in der Reihenfolge ihres Einlaufs): Kai Haverkamp (41:34 min / 13. Platz M45), Kai Schmelzer (42:08 / 15. M40), Siegfried Nauy (44:50 / 34. Platz M30) und Siegfried Teichmann (45:15), der in der teilnehmerstärksten Altersklasse M50 den 45. Platz belegte.

Bild: Petra Delbrügger wurde Siebte in ihrer AK W55

Vorheriger Artikel Laufsportfreunde kommen bei Hammer Winterlaufserie gut in den Wettkampf
Nächster ArtikelHellweg-Auswahlteams zweitbeste in Westfalen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.