Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Lauf Team erfolgreich in Hamm und Köln

Lauf Team erfolgreich in Hamm und Köln
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Leichtathletik: Vielseitig waren am Wochenende wieder die Mitglieder des Lauf Teams unterwegs. Zum zweiten Wettkampf der 46. Hammer Winterlauf Serie über 15 km machten sich neun Mitglieder unterwegs. Wie bereits über die 10 km war auch dieses Mal Lukas Eickhoff der Tagesschnellste unter ihnen. Er belegte mit 58:21 Minuten den 14. Platz. Dicht hinter ihm folgte Volker Greis (58:35 Min, 5. M50).

Die weiteren Läufer/innen nach Zielzeit: Kai Haverkamp (1:02:49 Std., 11. M40), Ingmar Uhrich (1:02:51 Std., 5. M55), Kai Schmelzer (1:04:57 Std., 18. M40), Jochem Wüstemann (1:09:28 Std., 36. M50), Helena Coimbra (1:18:22 Std., 12. W45), Petra Dellbrügger (1:26:05 Std., 11. W55) sowie Erland Freienstein (1:26:05 Std., 2. M75). Die Wintelaufserie endet am 23. Febraur mit dem Halbmarathon.

Nicht ganz so nah vor der Haustür war ein Quartett in Köln auf den Füßen. Es hieß zum dritten Mal den G1 Gürtel Ultramarathon zu bewältigen. Auf Grund der Wetterprognose wurde in diesem Jahr die Strecke aus Sicherheitsgründen von allen Beteiligten in eine Richtung gelaufen, was üblicherweise nicht der Fall ist. Für gewöhnlich werden zwei Gruppen entgegengesetzt auf die 63 km lange Strecke geschickt.

Hier bewältigte Andres Amberger seinen 100 (Ultra-)Marathon. Er finishte in einer Zeit von 8:29:00 Stunden, was ihm den 17. Platz in seiner Altersklasse M55 einbrachte. Gabriele Drost, die ihn begleitete, kam kurz vor ihm über die Ziellinie (8:28:59 Std. , 11. W50). Das Quartett kompletierten Christian Hahnen (6:55:46 Std., 16. M50) und Uwe Rüping (7:18:54 Std. ,11. M55).

Bild: Lukas Eckhoff war Tagesschnellster vom Lauf Team Unna beim zweiten Wettkampf der 46. Hammer Winterlauf Serie über 15 km.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel