Lars Rosenberg wechselt zum FC Overberge

640

Fußball: Mit Lars Rosenberg kommt ein Spieler zum FC Overberge, der zuletzt in der Landesliga A-Jugend für den VfB Waltrop aufgelaufen ist.

Lars ist entweder in der Innenverteidigung oder auf der Sechs zu finden. Diese Positionen spielte er unter anderem auch in der B-Jugend Westfalenliga beim VfB Waltrop. Der jetzt 18-Jährige darf noch in der A-Jugend spielen, wird aber primär in der 1. Mannschaft zum Einsatz kommen. Für Lars selber wäre ein Einsatz in der U19 aber selbstverständlich: „Ich freue mich hier in Overberge etwas Neues mitanzugehen. Natürlich spiele ich da, wo ich gerade gebraucht werde. Die Gespräche mit Recep und Damian waren wirklich gut und zusammen haben die beiden mich überzeugt.“

FCO-Trainer Recep Alkan freut sich auf diesen talentierten Jungen: „Für sein Alter ist Lars schon unheimlich reif. Nicht nur seine Statur, sondern auch sein Spielverständnis lässt für die neue Saison viel erhoffen. Er ist eine Bereicherung sowohl für unsere U19 als auch für die 1. Mannschaft.“  Der sportliche Leiter Daniel Knapp ergänzt: „Lars ist noch nicht der letzte Neuzugang. Wir sind noch in Gesprächen und werden noch mindestens einmal zugreifen.“

Trainingsauftakt am 03. Juli

Trainingsauftakt der 1. Mannschaft des FC Overberge ist am Samstag, 03. Juli,  ab 14:00 Uhr auf dem Rasenplatzan der Hansastraße. Es erfolgt eine kleine Trainingseinheit sowie die Vorstellung der Neuzugänge.

Bildzeile: Co-Trainer Damian Glombik begrüßt Neuzugang Lars Rosenberg.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.