Kurz notiert

432

Versammlungen der Spielvereinigung

Fußball: Die Spielvereinigungen Holzwickede hat ihre Mitgliederversammlungen terminiert. Die Jugendversammlung beginnt am Freitag, 26. April, um 19 Uhr im Sportheim im Montanhydraulik-Stadion. An gleicher Stelle findet am Freitag, 7. Juni, um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung des HSV statt. Auf der Tagesordnung stehen Vorstandswahlen, Jubilarehrungen, ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr und ein Blick in die Zukunftsplanungen der Spielvereinigung. Rolf Unnerstall (Bild) wird bei den Wahlen erneut als Vorsitzender für zwei Jahre kandidieren.

Dritter Verein für Verbandspokal möglich

Fußball: Am Mittwoch, 17. April, wird das 1. Halbfinale im Krombacher Kreispokal im Kreis Unna/Hamm ausgetragen. In dieser Partie stehen sich SSV Mühlhausen und SV Holzwickede gegenüber.  Das 2. Halbfinale zwischen der IG Bönen und SV Westfalia Rhynern ist aufgrund mehrerer Nachholspiele der Rhynener noch nicht terminiert. Aufgrund der Anzahl der Startplätze des Kreises Unna/Hamm im Verbandspokal sind nicht nur die Gewinner der Halbfinalspiele in der Saison 2013/2014 auf Verbandsebene mit dabei. Auch die Verlierer der Halbfinalspiele können sich in einem Entscheidungsspiel für den Verbandspokal qualifizieren.

Trainingslager auf Sizilien

Schwimmen: Zur Vorbereitung auf die anstehenden NRW- und Deutsche Jahrgangsmeisterschaften zog es insgesamt neun Aktive der Schwimmfreunde Unna erstmalig ins Trainingslager nach Sizilien. Während der Osterferien nutzte ein Teil der Wettkampfmannschaft die optimalen Bedingungen vor Ort zu intensivem Schwimmtraining und kraftbetonter Gymnastik. In den acht Tagen absolvierten die Schwimmerinnen und Schwimmer bei strahlendem Sonnenschein insgesamt 13 Trainingseinheiten auf der 50 m Bahn. Sportlergerechte Verpflegung seitens des Hotels und Ausflüge unter anderem nach Palermo rundeten dieses einmalige Erlebnis ab. Schon am kommenden Wochenende werden im Dortmunder Südbad die Weichen für die Saisonhöhepunkte gesteckt.

Internationale Westfälische Meisterschaften

Tennis: Die Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen im Rahmen der Head German Masters Series haben in Versmold eine Heimat gefunden. Bereits zum sechsten Mal wird das Turnier vom 01. bis 07. Juli nun schon im Tennispark Versmold ausgetragen. Dabei haben sich die Reinert Open von Jahr zu Jahr weiter entwickelt. Seit 2012 sind die Internationalen Westfälischen Tennis-Meisterschaften der Damen mit 50.000 USDollar dotiert. Damit zählt die Veranstaltung als größtes Damen-Tennisturnier in Nordrhein-Westfalen und zu den vier größten bundesweit. Mit der Erhöhung des Preisgeldes stieg auch die Qualität der gezeigten sportlichen Leistungen.

Ludger Beerbaum reitet Freitag in Werne

Reitsport: Der erste Tag des zehntägigen Reit- und Springturniers Lenklar 2013 in Werne gehörte den jungen Pferden. Am Mittwoch geht es es ab 7.30 Uhr mit einigen Prüfungen der Klassen L und M für junge Pferde weiter. Ab 14.00 Uhr folgen die ersten Springprüfungen der Klasse M. Prominenten Besuch erwarten die Veranstalter um Lurz Gripshöver  am Freitag.  Für die Springprüfung der Klasse M vormittags sowie für das S-Springen in der Youngster-Tour für 7-jährige Pferde hat der Weltranglisten-15, Ludger Beerbaum, seine Nennungen abgegeben. Weitere Informationen unter www.st-georg-werne.de

Fußball: Die Schiedsrichterkameradschaft Kamen/Bergkamen wird ihren nächsten Schulungsabend am Montag, 15. April, im Treffpunkt an der Lessingstraße in Bergkamen durchführen. Als Lehrthema wird das in Fußballerkreisen sicherlich vielfach diskutierte „Handspiel“ behandelt. Vermittelt werden die neuesten Erkenntnisse durch Lehrwart Marco Schürmann anhand verschiedener Videoanalysen. Im Mai wird für die Schiedsrichter im Kreis Unna/Hamm erstmals eine gemeinsame kreisliche Überprüfung erfolgen. Bisher wurde die theoretische und praktische Überprüfung der Leistungsfähigkeit der heimischen Schiedsrichter innerhalb der drei Gruppen überprüft. Am Montag, 13. Mai, wird diese Überprüfung an einem Abend gemeinsam erfolgen. Los geht es für rund 250 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im Sportzentrum in Bönen mit den Laufprüfungen und danach in der angrenzenden Aula des Marie-Curie-Gymnasiums mit der Beantwortung von Regelfragen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.